Produktionsstätte für W2E-Technologie in Indien eröffnet

Production facility view inside (PresseBox) (Rostock, ) April 2013, Indien
W2E als Entwickler von Windenergieanlagen ist Technologie-Provider für die NuPower Technologies. Mit dem Produktionsstart wird NuPower Technologies als indischer Hersteller von Windenergieanlagen in der Umsetzung der W2E-Lizenz einen großen Meilenstein erreichen.
Im April 2013 eröffneten Deepak Kochhar (CEO NuPower Technologies) und Christoph Klewitz (Geschäftsführer Wind to Energy) gemeinsam eine neue Produktionsstätte in der Nähe von Bhuj im Nordwesten Indiens.
In dieser Produktionsstätte werden W2E-Windenergieanlagen verschiedener MW-Klassen mit verschiedenen Rotordurchmessern produziert. Am Start steht bereits die Montage der nach GL 2010 zertifizierten und C-WET gelisteten 2,05-MW-Anlage mit einem Rotordurchmesser von 93 m. Mittelfristig werden hier auch 3-MW-Anlagen hergestellt werden.
Optimal ausgelegte Montage- und Büroflächen stehen NuPower Technologies für die gesteckten Produktionsziele ab sofort zur Verfügung. Die vorhandenen Krankapazitäten sorgen für einen reibungsfreien Materialfluss auch bei hohen Stückzahlen in der Produktion. Die Montage der ersten Serie wird bis zum Frühjahr 2014 abgeschlossen sein.
NuPower Technologies legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität der montierten Windenergieanlagen. Anders als klassische Hersteller betreibt NuPower als Independent Power Producer die produzierten Anlagen selbst.
W2E wird in Kooperation mit NuPower Technologies seine 2,05-MW-Technologie erweitern und im Sommer 2013 in der Nähe von Rostock eine Anlage mit einem Rotordurchmesser von 100 m als Prototyp errichten und vermessen.
Mit den für indische Bedingungen angepassten Lizenzen für 2,05-MW-, und 3-MW-Anlagen agiert NuPower im indischen Markt mit einer breiten Produktpalette, die auf nachhaltiger und innovativer W2E-Technologie beruht.

Kontakt

W2E Wind To Energy GmbH
Strandstraße 96
D-18055 Rostock
Christoph Klewitz
Geschäftsführung

Bilder

Social Media