Elmos: Hauptversammlung stimmt Dividenden-Kontinuität zu

Alle Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit angenommen
(PresseBox) (Dortmund, ) Die Elmos Semiconductor AG hat heute ihre 14. ordentliche Hauptversammlung abgehalten. Die Aktionärinnen und Aktionäre haben dem Vorschlag einer Dividende von 0,25 Euro je Aktie mit großer Mehrheit zugestimmt. Im Hinblick auf die positiven Zukunftsperspektiven haben auch die Aktionärinnen und Aktionäre die nun beschlossene Dividendenkontinuität sehr begrüßt. Auch die weiteren Tagesordnungspunkte wurden mit jeweils über 98% der Stimmen beschlossen.

„Elmos steht auf einer starken finanziellen Basis. Aufsichtsrat und Vorstand der Elmos schätzen die schwächere finanzielle Entwicklung in 2012 als nur vorübergehend ein. Die Dividendenkontinuität unterstreicht unsere Wachstumsabsichten, trotz des wie erwartet schwachen 1. Quartals 2013“, sagt Dr. Anton Mindl, Vorstandsvorsitzender der Elmos Semiconductor AG. „Unser Auftragseingang wird aktuell positiv durch den Hochlauf neuer Produkte beeinflusst.“

In seiner Rede an die Hauptversammlung hat Mindl u.a. neue Produkte und Weiterentwicklungen bewährter Halbleiter vorgestellt. Zudem ging er auf die Erfolge im asiatischen Raum und die schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Europa ein. Als Produkt-Highlights hat der Vorstandsvorsitzende verschiedene Testberichte von renommierten Automobilmagazinen präsentiert, die die neue Annäherungssensorik mit Elmos-Technologie im VW Golf VII lobend erwähnen.

Die Dividende wird am 27. Mai 2013 an alle Aktionäre ausgeschüttet, die am 24. Mai 2013 Elmos-Aktien gehalten haben.

Kontakt

Elmos Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
D-44227 Dortmund
Mathias Kukla
Pressereferent
Social Media