Vertikale Märkte gezielt ansprechen: gateprotect präsentiert Case Studies zu Gesundheit, Energie und Bildung

gateprotect Case Studies (PresseBox) (Hamburg, ) Branchenexpertise ist im Bereich IT-Sicherheit notwendige Bedingung, um Kunden optimale Beratung und passgenauen, effektiven Schutz zu bieten. Um vertikale Märkte gezielt adressieren zu können, hat gateprotect nun drei Case Studies für die Bereiche Energiewirtschaft, Gesundheitswesen und Forschung & Bildung veröffentlicht. Die vierseitigen Broschüren liefern Verkaufsargumente in Form von Informationen zu den besonderen Anforderungen und Herausforderungen der entsprechenden Branchen, beleuchten das rechtliche Umfeld und dokumentieren anhand von Anwenderbeispielen bestmögliche Lösungen mit innovativen Next-Generation-Firewalls.

In den Bereichen Gesundheitswesen, Energiewirtschaft und Forschung & Bildung gibt es spezifische Anforderungen und gesetzliche Vorgaben zum Schutz besonders sensibler Daten und Netzwerk-Infrastrukturen. gateprotect hat in den vergangenen zehn Jahren wertvolle Erfahrungen in diesen Bereichen gesammelt und eine Vielzahl von komplexen technischen Lösungen erfolgreich eingesetzt.

Im Gesundheitswesen müssen äußerst sensible Patienteninformationen für das medizinische Fachpersonal an den unterschiedlichsten Orten stets zugänglich, aber trotzdem verlässlich geschützt sein. Zudem muss gewährleistet werden, dass der Datenaustausch zwischen mobilen Geräten, Heimarbeitsplätzen, Praxen, Krankenkassen, Behörden und Laboren reibungslos und schnell funktioniert. gateprotect Sicherheitslösungen für Arztpraxen, Kliniken und Dienstleister im Gesundheitswesen unterstützen den sicheren Umgang mit sensiblen Patienten-Daten.

https://www.gateprotect.com/mygateprotect/downloads/docs/Case_study_Healthcare.pdf

Durch ihre dezentrale Organisation, das breite Aufgabenspektrum und die zwingend notwendige Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit steht die Energiewirtschaft vor besonders komplexen Herausforderungen. Von der Energiegewinnung über Speicherung, Transport und Energiehandel bis hin zu Vertrieb und Abrechnung müssen alle Prozesse im Unternehmen stabil und sicher laufen. Auch die dahinterliegenden IT-Netzwerke sind komplex und führen große und sensible Datenbestände zusammen. Die Next-Generation-UTM-Firewall-Appliances von gateprotect sorgen durch umfangreiche Sicherheits-Features für den Rundum-Schutz der unterschiedlichen, miteinander verknüpften Netze von Versorgungsunternehmen.

https://www.gateprotect.com/mygateprotect/downloads/docs/Case_study_Energie.pdf

Auch in Bildungseinrichtungen und Forschungslaboren laufen verschiedenste wichtige Daten zusammen. Personendaten, Prüfungsunterlagen oder Forschungsergebnisse müssen sicher verwaltet werden. IT-Administratoren stehen dabei vor der Herausforderung, auch dezentrale Arbeitsplätze und Rechenzentren für Schüler und Studenten anzubinden. Öffentliche Arbeitsplätze müssen vor Viren, Spam und Spyware geschützt werden und die Nutzung von Download-Plattformen, Games und sozialen Netzwerken sollte kontrolliert werden. Hier können IT-Sicherheitslösungen von gateprotect einen effizienten Beitrag zum Schutz der Einrichtung bieten, auch bei einem überschaubaren Investitionsvolumen.

https://www.gateprotect.com/mygateprotect/downloads/docs/Case_study_Bildung.pdf

Die drei neuen Branchen-Case-Studies können als Flyer unter sales@gateprotect.com bestellt werden oder stehen zum Download unter http://www.gateprotect.com/... bereit.

Kontakt

gateprotect GmbH
Valentinskamp 24
D-20354 Hamburg
Anika Ohlsen
gateprotect
Marketing Communications Manager
Thomas Schultze
SCHULTZEPLUS

Bilder

Social Media