Information Builders erreicht Top-Platzierung in der BI-Studie von Dresner Advisory Services

(PresseBox) (Eschborn, ) Bereits zum vierten Mal hintereinander belegt Information Builders in einer Umfrage des US-Marktforschungsinstituts Dresner Advisory Services Platz eins unter den Business-Intelligence-Spezialisten.

Das Marktforschungsunternehmen Dresner Advisory Services hat in seinem diesjährigen Report zum Business-Intelligence (BI-)Markt (1) die Produkte von 23 Anbietern in sechs Segmenten detailliert untersucht. Im Marktsegment der etablierten BI-Spezialisten platzierte Dresner Advisory Services Information Builders in der Gesamtwertung auf Platz eins. Auch in den einzelnen Kategorien Erfahrungswerte mit dem Vertrieb, Kosten-Nutzen-Verhältnis eines Produktes und Qualität des technischen Supports im Segment etablierter BI-Spezialisten erzielte Information Builders jeweils die beste Bewertung. Gute Bewertungen erreichte das Unternehmen auch bei Produktfunktionalitäten wie einfache Bedienung, Skalierbarkeit und Funktionsumfang.

Die vierte Ausgabe der BI-Marktstudie analysierte BI-Einsatztrends, Technologieprioritäten, Implementierungsziele und Erfolgsfaktoren. Als wichtigste Treiber für den BI-Einsatz benennt der Report die Unternehmensleitung, die Finanzabteilung und die Unternehmenssteuerung, wobei Dashboards, Self-Service und Datenvisualisierung zu den wichtigsten Einsatzgebieten zählen. Weiterhin genannt wurden Text- und Social-Media-Analysen sowie integrierte BI-Funktionalitäten, um beispielsweise die Wettbewerbsfähigkeit und den Kundenservice zu verbessern.

"Unternehmen benötigen umfassende und zuverlässige BI-Tools, mit denen sie effizient die Fülle der vorliegenden Informationen verwalten können", erläutert Howard Dresner, Gründer und Chief Research Officer von Dresner Advisory Services. "Ergänzend dazu müssen die Technologielieferanten die dazu passenden Beratungs- und Supportleistungen anbieten und Unternehmen bei der Entwicklung einer Strategie für das Informationsmanagement unterstützen, die deren Anforderungen erfüllt."

"Die Dresner-Studie 2013 verdeutlicht, dass Unternehmen BI heute nicht mehr als Backoffice-Technologie betrachten, sondern als eine Investition, die einen erheblichen finanziellen und operativen Nutzen bietet", sagt Gerald Cohen, CEO und President von Information Builders. "Davon profitiert auch Informationen Builders, denn unsere Lösungen sind sehr flexibel, leicht zu bedienen und lassen sich problemlos an unternehmens- sowie abteilungsweite und individuelle Anforderungen anpassen. Wir fühlen uns durch die Ergebnisse des Dresner-Reports sehr geehrt, denn sie bestätigen, dass sich Kunden auf unsere Technologie verlassen, um den maximalen Nutzen mit ihren Investitionen zu erzielen. "

Die 2013 Edition der Wisdom of Crowds Business Intelligence Market Study von Dresner Advisory Services ist ab sofort verfügbar unter http://goo.gl/z5m7b.

(1) 2013 Edition Wisdom of Crowds Business Intelligence Market Study. May 20, 2013. Dresner Advisory Services

Kontakt

Information Builders GmbH
Mergenthaler Allee 35-37
D-65760 Eschborn
Sandra Hofer
PR-COM GmbH
Account Manager
Anja Griebel
Marketing Manager Germany & Switzerland
Social Media