Effizientes Gebäudemanagement: BdHB bietet Seminare in ganz Deutschland an

Plattform für Dialog mit Fachleuten / Facility-Verantwortliche, Betreiber von Liegenschaften, Gebäudemanager und Betriebsingenieure treffen sich
BdHB-Seminarreihe für Betreiber (PresseBox) (Sulz am Neckar (Kastell), ) Die erfolgreichen gemeinsamen Fachseminare von BdHB und WILO gehen in eine neue Runde. In sieben Städten bieten der Bundesverband der Haus- und Betriebstechniker und das Dortmunder Traditionsunternehmen in diesem Jahr Fachseminare an, bei denen sich alles um Nachhaltigkeit und Effizienz im Gebäudebestand dreht.

Die effiziente und intelligente Energieversorgung ist für Investoren und Liegenschaftsbetreiber eine Herausforderung. Gerade hier lassen sich die Betriebskosten mit gezielten Modernisierungsmaßnahmen deutlich reduzieren. Parallel dazu muss die Anlagentechnik verschärften neuen gesetzlichen Vorgaben angepasst werden – sowohl unter den Aspekten der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014, der europäischen Ökodesign-Richtlinie (ErP) sowie der Trinkwasserverordnung (TrinkwV). Nach Ansicht des BdHB ist vor allem der Informationsaustausch zwischen Immobilienbetreibern sowie planenden und ausführenden Unternehmen ein Muss. In erster Linie seien es aktuelle Bestimmungen hinsichtlich der Hygienesicherheit, die Liegenschaftsbetreibern keinerlei Entscheidungsspielraum ließen, erläutert BdHB-Vorsitzender Eberhard Kipp.

Diesen Umständen trägt der BdHB Rechnung und bietet mit seiner Fachseminar-Reihe „Nachhaltigkeit und Effizienz im Gebäudebestand“ eine ideale Plattform für Dialoge mit Branchenfachleuten. Dieser Gedankenaustausch ist eingebunden in eine Fülle von interessanten und vor allem lösungsorientierten Vorträgen von hochkarätigen Referenten. Darin geht es beispielsweise um Chancen und Konsequenzen der Energiewende für den Gebäudebestand oder um Energieeffizienz als unterschätzten Standortfaktor der Unternehmen. Die Kooperation mit WILO, dem Dortmunder Hersteller von Hocheffizienzpumpen, hat sich nach Ansicht des BdHB bewährt. „Es freut uns, mit WILO einen so kompetenten Kooperationspartner gewonnen zu haben“, betont Eberhard Kipp, „für unsere Mitglieder ist es ratsam, sich rechtzeitig zu informieren. Wir wissen auf diese Weise heute schon, was morgen getan sein muss.“


Die Termine für die einzelnen Fachseminare:
  • Dienstag, 11. Juni, Leipzig
  • Donnerstag, 20. Juni, Hildesheim
  • Dienstag, 25. Juni, Dortmund
  • Donnerstag, 15. August, Berlin
  • Dienstag, 27. August, Marburg
  • Dienstag, 29. Oktober, Saarbrücken
  • Mittwoch, 6. November, München
Nähere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle des BdHB in Sulz am Neckar, Meboldstraße 12, Telefon 07454/9449087, E-Mail: vorstand@bdhb.de.
Die BdHB-Geschäftsstelle nimmt auch Anmeldungen entgegen. Die begrenzten Plätze werden in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs vergeben.

Kontakt

BdHB - Bundesverband der Haus- und Betriebstechniker e . V.
Meboldstraße 12
D-72172 Sulz am Neckar (Kastell)
Eberhard Kipp

Bilder

Social Media