Hoppenstedt und D&B Deutschland werden Bisnode

(PresseBox) (Darmstadt, ) Ab dem 1. Juni firmieren die Hoppenstedt Firmengruppe und D&B Deutschland unter dem Namen Bisnode Deutschland. Unter dem Dach der schwedischen Bisnode Gruppe wird das bewährte Produktportfolio gebündelt und weitergeführt. So entsteht auch in Deutschland einer der führenden Anbieter für digitale Wirtschaftsinformationen.

Bisnode, einer der führenden europäischen Anbieter für digitale Wirtschaftsinformationen, stellt sich in Deutschland neu auf: Ab dem 1. Juni 2013 werden sukzessive alle Produkte und Dienstleistungen der bisherigen Tochterfirmen D&B Deutschland, Hoppenstedt Firmeninformationen, Hoppenstedt Kreditinformationen und Hoppenstedt360 unter der Marke Bisnode angeboten. Damit stellt Bisnode seinen deutschen Kunden sein gesamtes Leistungsangebot aus einer Hand zur Verfügung. Auch in den übrigen 18 Ländern ersetzt Bisnode seine lokalen Marken mit einem einheitlichen Markenauftritt und betont so seine europäische Ausrichtung und das internationale Leistungsspektrum der Gruppe.

Produktportfolio richtet sich an Geschäftsprozessen aus

Das im B2B-Bereich spezialisierte Produktportfolio wird im Zuge der Neuausrichtung umstrukturiert. Mit den fünf neuen Produktsegmenten Analyse, Target, Communicate, Verify&Enhance und Manage Relations bietet Bisnode Deutschland Lösungen für die Verarbeitung der täglich wachsenden geschäftsrelevanten Datenmengen im Unternehmen und orientiert sich dabei an den typischen Geschäftsprozessen seiner Kunden.

„Die Informationsflut ist inzwischen eine Herausforderung für beinahe jedes Unternehmen. Über die erstklassigen Wirtschaftsinformationen von Bisnode hinaus erwarten unsere Kunden heute zurecht die Verdichtung auf geschäftsrelevante Erkenntnisse“, so Dr. Eckhard Geulen, Regional Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Bisnode. „Neben dem weiteren Ausbau unserer Kapazitäten im Bereich Datenanalyse werden wir daher noch stärker als bisher unsere umfassenden Wirtschaftsdatenbanken mit den Daten unserer Kunden kombinieren, um ihnen so tiefere geschäftliche Einblicke und damit bessere Entscheidungen zu ermöglichen.“

Umfassendes Angebot an deutschen, europäischen und weltweiten Wirtschaftsinformationen

Bisnode Deutschland verfügt über umfassende Daten zu mehr als 4,7 Millionen deutschen und 25 Millionen europäischen Firmen. Über die Zugehörigkeit zum D&B Worldwide Network können zusätzlich Informationen zu mehr als 200 Millionen Firmen weltweit bereitgestellt und analysiert werden. Diese Daten stellt Bisnode seinen Kunden in einer Vielzahl von maßgeschneiderten Produkten und Lösungen zur Verfügung – sei es für den Einkauf, im Kredit- und Risikomanagement oder in Marketing und Vertrieb.

Über Bisnode

Die neue Unternehmensausrichtung soll die Zugehörigkeit zum Unternehmensverbund der schwedischen Bisnode Gruppe unterstreichen. Das in Stockholm ansässige Unternehmen zählt mit über 3.000 Mitarbeitern in 19 europäischen Ländern zu einem der führenden europäischen Anbieter für digitale Wirtschaftsinformationen. Bei Bisnode Deutschland sind 450 Mitarbeiter tätig. Neben dem Hauptsitz in Darmstadt existieren Niederlassungen in Hamburg, Düsseldorf, München und Freiburg.

Kontakt

Bisnode Deutschland GmbH
Robert-Bosch-Straße 11
D-64293 Darmstadt
Florian Schleicher
Unternehmenskommunikation
Manager Corporate Communications
Christoph Kokew
Corporate Communications
Corporate Communications Manager
Social Media