Bilfinger Salamis UK setzt mit Großauftrag von Chevron langjährige Geschäftsbeziehung fort

(PresseBox) (München, ) Bilfinger Salamis UK hat von Chevron Upstream Europe (CUE) einen Auftrag im Wert von rund 60 Mio. Euro erhalten. Die beiden Unternehmen setzen damit ihre langjährige Geschäftsbeziehung fort. Die Leistungen von Bilfinger Salamis UK, der in Aberdeen in Schottland ansässigen Tochtergesellschaft von Bilfinger Industrial Services, umfassen eine umfangreiche Palette an Instandhaltungsarbeiten für Plattformen, die Chevron in der Nordsee betreibt.

Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und beinhaltet eine zweifache Verlängerungsoption. Die beiden Unternehmen arbeiten seit zwölf Jahren in der Nordsee zusammen und bauen die bestehenden Geschäftsbeziehungen weiter aus. Zu den Dienstleistungen, die auf den von Chevron betriebenen Anlagen Alba North, Alba FSU, Captain WPP, Captain FPSO und Erskine erbracht werden, gehören die Beistellung von Personal, Höhenarbeiten, Korrosionsschutz, Isolierung, Gerüstbau, Seil-Zugangs-Techniken, Reinigungs- und Umbauarbeiten. Im Rahmen dieses Vertrages wird bei Bilfinger Salamis UK der Fortbestand von 80 Arbeitsplätzen auf See auf den Anlagen Chevrons sowie innerhalb des Projektunterstützungsteams an Land gesichert. Im vergangenen Jahr hat Bilfinger Salamis UK bei der Modernisierung der Unterkünfte auf der Plattform Captain FPSO und im Rahmen der jährlichen Plattforminspektionen eng mit Chevron zusammengearbeitet.

Doug Sheal, Delivery Manager bei Bilfinger Salamis UK, verfügt mit seinen Teams über umfangreiche Anlagenkenntnisse: "Unsere erfahrenen Onshore- und Offshore-Teams sind mit den Chevron-Anlagen sehr vertraut. Sie erbringen dort integrierte Dienstleistungen und sind für die Einführung neuer Technologien zuständig. Im Laufe des letzten Jahrzehnts haben wir das Spektrum unser Dienstleistungen kontinuierlich erweitert, um die Anforderungen Chevrons zu erfüllen und einen zusätzlichen Mehrwert zu liefern."

Bilfinger Industrial Services nimmt bei der Instandhaltung von Plattformen in der Nordsee eine führende Stellung ein. Dr. Michael Herbermann, CEO von Bilfinger Industrial Services, zum neuen Auftrag in Schottland: "Der Großauftrag von Chevron zeigt die hohe Professionalität von Bilfinger Salamis UK und den hervorragenden Ruf, den wir insgesamt in der Öl- und Gasindustrie haben."

Kontakt

Bilfinger SE
Carl-Reiß-Platz 1-5
D-68165 Mannheim
Angela Präg-Gigou
Corporate Communications
Social Media