Aktive Erkennung von IP-Adresskonflikten und integrierte Endpunkt-Nachverfolgung

Neue Features der IP-Adressmanagement-Lösung von SolarWinds
SolarWinds IP Address Manager (PresseBox) (Austin, Texas, ) SolarWinds IP Address Manager bietet jetzt die automatische Erkennung von IP-Adress-Duplikaten und lässt sich mit SolarWinds User Device integrieren, um einen besseren Netwerk-Zugriffsschutz zu gewährleisten.

SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter leistungsfähiger und kostengünstiger IT-Managementsoftware hat heute neue Features für den SolarWinds IP Address Manager (IPAM) angekündigt. Diese umfassende Lösung zur automatisierten DHCP-, DNS- und IP-Adressraumverwaltung verfügt von nun an über eine aktive Erkennung von IP-Adresskonflikten und eine integrierte Endpunkt-Nachverfolgung.

SolarWinds IPAM ermöglicht es Benutzern, über eine leistungsfähige, zentralisierte Weboberfläche leicht und effizient ihre gesamte IP-Adressinfrastruktur zu verwalten, zu überwachen und Berichte dazu zu erzeugen. Die Lösung optimiert den IP-Raum, vermeidet IP-Adresskonflikte mit automatischen Scans und vorsorglichen Warnmeldungen und koordiniert den Team-Zugriff mit Benutzerdelegierung und rollenbasierten Zugriffsrechten.

Mit der neuen Erkennung von IP-Adresskonflikten erkennt SolarWinds IPAM automatisch doppelte IP-Adressen und sendet Konfliktwarnungen sowohl für statische als auch DHCP-Umgebungen. Zusätzlich kann das Programm diese Konflikte auch leicht lösen durch die Verwendung detaillierter IP-Adressinformationen.

SolarWinds IPAM lässt sich nun außerdem mit SolarWinds User Device Tracker (UDT), einer automatisierten Lösung zur Überwachung und Zuweisung von Switch Ports, integrieren. Auf diese Weise verfügt die Software über eine integrierte Endpunkt-Nachverfolgung, um Problembehebung und den Netzwerkzugiffsschutz zu verbessern. Damit ermöglicht IPAM es Nutzern, in einem einzigen Fenster IP-Adressen, Switch Port-Details und Benutzeranmeldungen einzusehen. Mit SolarWinds UDT können regelwidrige Geräte und verdächtige Benutzer, die mit einer bestimmten IP-Adresse assoziiert sind, leicht gefunden und aktuelle sowie historische Endpunkt-Verbindungsdaten genutzt werden, um Netzwerkprobleme zu beheben.

Highlights von SolarWinds IP Address Manager

- Zentralisierte IP-Adress-Verwaltung, -Überwachung, -Warnmeldungen und -Reporting über eine benutzerfreundliche Web-Oberfläche
- Integrierte Verwaltung und Überwachung von herstellerübergreifenden DHCP- und DNS-Umgebungen, darunter Microsoft, Cisco und jetzt auch BIND
- Echtzeit-Einblicke in die Verwendung des IP-Raums mit historischen Tracking-Informationen
- Automatisierte und geplante IP-Adressscans mit festlegbaren Intervallen
- Einheitliches Dashboard für die IP-Adressverwaltung "auf einen Blick"

SolarWinds IP Adress Manager ist ab sofort zu einem Preis ab € 1.625 erhältlich. Ein Jahr Wartung ist in allen Versioneninbegriffen. Weitere Informationen, sowie eine herunterladbare, kostenlose 30-tägige Testversion, finden Sie auf der SolarWinds-Website, oder rufen Sie uns an unter 0800 6644677.

SolarWinds, SolarWinds.com und thwack sind eingetragene Handelsmarken von SolarWinds. Alle anderen aufgeführten Firmen- und Produktnamen dienen ausschließlich Identifikationszwecken und sind möglicherweise Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Unternehmen.

Kontakt

SolarWinds
Unit 1101, Building 1000, City Gate, Mahon
IRL- Cork
Annemarie Stielner
Text 100 GmbH
Account Executive

Bilder

Social Media