Storage-Perfomance-Weltrekord bei HP

Datensicherung von 3.6 Terabyte pro Stunde HP hat einen neuen Storage-Weltrekord aufgestellt
(PresseBox) (Böblingen, ) Bei der Datensicherung einer Oracle9i-Datenbank erzielte HP 3.6 Terabyte pro Stunde und überschreitet damit alle bisherigen Performances der Branche um fast 40 Prozent. HP unterstreicht damit die strategische Bedeutung von Storage-Lösungen für kontinuierliche Geschäftsprozesse. Das Benchmark-Ergebnis, das HPs Nearline Storage Group erzielte, beweist die Leistungsfähigkeit der HP StorageWorks Enterprise Tape Libraries und der Bandlaufwerke HP Ultrium Linear Tape Open 2 (LTO). In Verbindung mit der Software HP OpenView Storage Data Protector bietet die gesamte Lösung eine äußerst zuverlässige Storage-Infrastruktur, die vor einer folgenschweren Zerstörung von Daten schützt.

Überzeugende Storage-Perfomance
HP testete die Storage-Performance in einer Labor-Umgebung, die einem Global 2000 Enterprise Storage Area Network (SAN) entspricht. Die Datensicherung wurde mit dem Backup and Recovery Manager (RMAN) von Oracle umgesetzt, der in den HP OpenView Storage Data Protector integriert ist. Mit nur sechzehn HP StorageWorks Ultrium 460-Bandlaufwerken in der HP StorageWorks ESL9595 Library und unter Verwendung von HP Ultrium 2 Media erzielte die Nearline Storage Group eine Online-Datensicherungsrate von 3.6 Terabyte pro Stunde. Das ist die schnellste dokumentierte Datensicherung seit Oktober 2002. Damals erreichte CA (Computer Associates) mit doppelt so vielen Bandlaufwerken 2.6 Terabyte pro Stunde.

Zu weiteren wichtigen Komponenten des Weltrekord-Systems zählen HP StorageWorks XP1024 Disk Array, HP Superdome Server, die unter dem Betriebssystem HP-UX 11i laufen, sowie HP Fibre Channel-Infrastrukturelemente wie Host Bus Adapter (HBAs), Switches und Router.

Leistungsfähige Datensicherung
Unternehmen benötigen einfachen und unterbrechungsfreien Zugang zu wichtigen Daten, um sensible Anwendungen, Systeme und Geschäftsprozesse zu unterstützen. Der Schutz von Daten ist deshalb eine nachhaltige Aufgabe: Zerstörte Daten führen langfristig zu Produktivitätsausfällen und finanziellen Schäden. Eine zuverlässige Datensicherung bildet die Voraussetzung für eine permanente Datenverfügbarkeit, die „always-on“-Prozesse unter komplexen globalen Geschäftsbedingungen unterstützt. HP verknüpft Storage-Lösungen, Software und Services und bietet den Kunden so Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit für ihre Daten.

Weitere Informationen für Endkunden:
Hewlett-Packard GmbH
Kundeninformationszentrum
Tel. (0180) 532 62 22

Weitere Informationen für Journalisten:
Klaus Höing
PR Manager ESG
Tel.: +49 (0) 7031 / 14-40 97
Fax: +49 (0) 7031 / 14-36 82
E-Mail: Klaus.Hoeing@hp.com

Kontakt

HP Inc.
Schickardstraße 32
D-71034 Böblingen
Social Media