Check Point bringt die Netzwerksicherheit von SlimFast in Form

Führender Hersteller diätischer Lebensmittel setzt bei Netzwerksicherheit
(PresseBox) (Halbergmoos, ) Check Point Software Technologies, weltweit führend im Bereich Internet-sicherheit, hat mit seinen Lösungen die Sicherheits-infrastruktur der SlimFast Foods Company in Form gebracht. SlimFast, einer der international führenden Hersteller diätischer Lebensmittel, erzielte durch die Implementierung der marktführenden Check Point Lösungen drastische Kosteneinsparungen und eine verbesserte Netzwerkeffektivität.

Mehr als 1000 Mitarbeiter greifen an den verschiedenen SlimFast-Standorten auf das Intranet zu. Darüber hinaus sind auch mehrere Distributionspartner direkt in das Unternehmensnetz integriert. Dies führte dazu, dass die Komplexität des Netzwerks und die Kosten des Datenverkehrs stetig anstiegen. Um die Sicherheitsinfrastruktur zu optimieren, wandte sich SlimFast daher an Check Point. Im Fokus der Zusammenarbeit stand dabei das Monitoring der individuellen Netzwerknutzung, der sichere Zugriff auf das Intranet für Partner, geschützter Fernzugang für Mitarbeiter im Außendienst und eine Senkung der Remote-Access-Kosten.

"SlimFast verzeichnete Wachstumsraten von rund 20 Prozent über einen Zeitraum von fünf Jahren. In Folge dieser positiven Entwicklung wurde die Netzwerkinfrastruktur zunehmend komplexer, kostenaufwändiger und unsicherer", so Randy Masso, Corporate Network Manager bei SlimFast. "Wir haben uns die Lösungsangebote der meisten Sicherheitshersteller genau angesehen. Nur Check Point konnte alle zentralen Anforderungen erfüllen: Schutz der Unternehmensdaten, sicherer Fernzugriff für Partner und Anwender, zentrales Management und gleichzeitige Senkung der Kosten für den Remote Access. Mit dem Ergebnis der Zusammenarbeit ist SlimFast außerordentlich zufrieden."

Ein Kombination von Check Point Produkten bildet die Basis der optimierten und kosteneffizienten Sicherheitsinfrastruktur von SlimFast:

- UserAuthority ­ Macht wiederholte Überprüfungen der Anwenderidentität überflüssig und vereinfacht so den Zugriff auf Daten im Intranet. Darüber hinaus ermöglicht UserAuthority ein detailliertes Tracking und Auditing, sodass SlimFast immer über das Nutzungsverhalten der einzelnen Abteilungen informiert ist. - VPN-1 Pro ­ Verbindet FireWall-1 mit VPN-1 und sorgt somit für sichere Konnektivität und den Schutz des SlimFast-Intranets. Durch den Einsatz von Dial-in-Services lokaler ISPs werden die Kosten gegenüber Fernverbindungen drastisch reduziert. - VPN-1 SecuRemote ­ Schützt den Internet-Datenverkehr zwischen mobilen Mitarbeitern und dem Unternehmensnetz vor Manipulation und Spionage. - ClusterXL ­ Verteilt den gesamten Datenverkehr auf Cluster redundanter Gateways. Dies gewährleistet den unterbrechungsfreien Betrieb und einen erheblich gesteigerten Datendurchsatz.

"Die Implementierung von Check Point Lösungen bedeutet für Kunden wie SlimFast weitreichende Geschäftsvorteile", so Ulrich Glasner, Regional Director Central Europe bei Check Point Software Technologies. "Mit seinem marktführenden Portfolio bietet Check Point flexible Lösungen für alle Anforderungen im Bereich Internetsicherheit."

Über SlimFast Foods Corporation
Die SlimFast Foods Corporation ist einer der führenden Hersteller, Anbieter und Distributoren von Gesundheits- und Schlankheitsprodukten in Nordamerika. Der Umsatz des Unternehmens übersteigt 800 Milionen US-Dollar bei prognostizierten Wachstumsraten im zweistelligen Bereich. SlimFast ist nicht nur einer der führenden Anbieter von Produkten zur Gewichtsreduzierung, sondern konnte sich aufgrund verbesserter Produktqualität und eines verstärkten Marketings auch in den Segmenten Nahrungsergänzung und Gewichtskontrolle etablieren. Seit Mai 2000 ist die SlimFast Foods Company ein Unternehmen des Unilever-Konzerns. Unilever gehört mit Umsätzen von mehr als 50 Milliarden US-Dollar international zu den größten Herstellern von Nahrungsmitteln, Heimartikeln und Körperpflege-Produkten für Endverbraucher. Das Unternehmen ist in 88 Ländern mit Niederlassungen vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 300.000 Mitarbeiter. In Nordamerika verfügt Unilever über 38.000 Angestellte und 100 Niederlassungen in 27 Staaten der USA.




Check Point Software Technologies GmbH
Gabi Schwarz
Am Söldnermoos 6
85399 Hallbergmoos
Tel.: 0811-600 52-0
Fax: 0811-600 52-99
eMail: gabis@checkpoint.com

Kontakt

Check Point Software Technologies GmbH
Zeppelinstr. 1
D-85399 Hallbergmoos
Social Media