Eutelsat kommt mit neuem Zei-Wege-Internet für Kabelnetze zur ANGA Cable 2003

Eutelsat adressiert Kabelmarkt mit neuer 2-Wege-Internet-Lösung via Satellit und Fremdsprachenplattform visAvision
(PresseBox) (Köln, ) Auch Kabelkunden und Mieter in Gebieten ohne DSL-Infrastrukturen können zukünftig in den Genuss von High-Speed-Internet kommen. Sie benötigen dabei noch nicht einmal ein Modem oder ISDN-Anschluss als Rückkanal. Möglich machen dies der Satellitenbetreiber Eutelsat und die STG Kommunikations- und Nachrichtentechnik GmbH aus Bochum. Die beiden Partner werden auf der ANGA Cable vom 3. – 5. Juni 2003 in Köln live in Halle 13.1 am Stand F 14 eine neuartige High-Speed Zwei-Wege-Internetlösung via Satellit für Kabelnetze vorstellen. Die leistungsfähige und preiswerte Lösung basiert auf dem System D-Star von Eutelsat und lässt sich auch einfach in bestehende Netzinfrastrukturen integrieren. Adressiert werden mit dem System kleinere Kabelnetzbetreiber und Wohnungsbaugesellschaften.

Der zweite Schwerpunkt von Eutelsat zur ANGA Cable liegt auf der digitalen Fremdsprachenplattform visAvision. Für Kabelnetzbetreiber und Wohnungsbauunternehmen stehen inzwischen 19 ausländische TV-Vollprogramme bereit, die sich in sechs Sprachpakete unterteilen. Eutelsat bietet den Netzbetreibern und Unternehmen der Wohnungswirtschaft neben den Programmen ein umfassendes Servicepaket, das auf der ANGA vorgestellt wird.

Weitere Informationen: www.eutelsat.de

Pressekontakt

Vanessa O’Connor
Director Corporate Communications
Eutelsat S.A.
70, Rue Balard
F-75502 Paris Cedex 15
T: 0033 / 1 / 5398-3888
E-Mail: voconnor@eutelsat.fr

Thomas Fuchs
m project Market Relations GmbH
Altkönigstr. 4
61462 Königstein
T: 06174 / 92 23 31
E-Mail: presse@eutelsat.de

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Social Media