Ralf Hartstang kehrt zur Algol zurück und wird Team-Leader Nord im Vertrieb

(PresseBox) (Köln, ) Ralf Hartstang ist nach 16 Monaten wieder an Bord der Algol Deutschland GmbH und besetzt im neu organisierten Vertrieb ab sofort die Position des Team-Leiters Nord. Hauptaufgaben von Ralf Hartstang werden die Entwicklung und Umsetzung effektiver Vertriebsstrategien sein. Ausserdem betreut Ralf Hartstang die PLZ-Gebiete 1, 2 und 3. Vor allem die Kunden der Algol sollen von der Verstaerkung und Neuorganisation des Vertriebs durch eine noch engere und individuellere Zusammenarbeit profitieren. Der 34jaehrige kommt urspruenglich aus dem TK-Anlagen-Umfeld und arbeitete bereits von 1998 bis 2001 fuer die Algol. Damals war er unter anderem am Aufbau der Nettrust beteiligt, aus der im Juli 2000 die Algol Deutschland GmbH hervorging. Ralf Hartstang ist also mit den Strukturen des Koelner Distributors bereits bestens vertraut, sodass er sich schon nach einer sehr kurzen Einarbei-tungszeit voll seinem Aufgabenbereich widmen wird.

"Ich bin wieder an meine ehemalige Wirkungsstaette zurueckgekehrt, weil ich in der Zeit meiner Abwesenheit erkannt habe, was ich mir von einem Arbeitsplatz erhoffe: Ein junges und motiviertes Team, eine attraktive Arbeitsumgebung sowie ein offenes und vertrautes Verhaeltnis zu Kunden und Partnern gleichermassen. Die guten Ge-schaeftsbeziehungen der Algol habe ich vor allem im Norden Deutschlands selbst mit aufgebaut. Diese Beziehungen bestehen auch heute noch wie mir sowohl Kunden- als auch Hersteller der Algol bestaetigen. Die Gruende dafuer sind einfach: Die Algol bietet mit ihrem umfangreichen Portfolio dem Kunden eine End-to-End-Loesung an. Darueber hinaus stellen fundierte Schulungen und ein hervorragender Support einen echten Mehrwert fuer Kunden und Partner dar. Nicht zuletzt waren auch die fuehrende Stellung der Algol im Netzwerkmarkt und die pan-europaeische Ausrichtung fuer meine Entscheidung ausschlaggebend", kommentiert Ralf Hartstang seine Rueckkehr zur Algol.


Informationen zur Algol Deutschland GmbH Die Algol Deutschland GmbH vertreibt netzwerkbasierende Sprach- und Datenkommunikationsloesungen der Hersteller 3Com, Fortinet, Extreme Networks, Microdowell, Mitel Networks, NCD und SysKonnect. Bereits zum zweiten Mal wurde Algol vom Hersteller Extreme Networks als der groesste Distributor von Extreme-Produkten im Bereich EMEA (Europe, Middle East, Africa) ausgezeichnet. Ergaenzend zur Produktdistribution bietet Algol ihren Kunden umfassende Support- und Service-Leistungen sowie Schulungen im zertifizierten Schulungszentrum an. Nicht zuletzt fuer dieses komplette Produkt- und Service-Angebot erhielt Algol im Septem-ber 2002 die Auszeichnung "Certified Distributor 2002" der Fachzeitschrift Computer Reseller News aus dem CMP-WEKA Verlag. Die Algol Deutschland GmbH besteht aus den eng miteinander verbunde-nen Geschaeftsbereichen AlgolProducts, AlgolCollege und AlgolTech. Die Algol Deutschland GmbH mit Sitz in Koeln ging im Jahr 2000 aus der 1998 gegruendeten NETtrust hervor. Die NETtrust wurde 1999 von der italieni-schen Aktiengesellschaft Algol S.p.A., Mailand, uebernommen und firmiert seit Juli 2000 unter dem Namen Algol Deutschland GmbH.


Infos fuer Leser:
Tel.: 02 21/963 73-0
Fax: 02 21/963 73-33
E-Mail: info@algol-deutschland.de
www.algol-deutschland.de

Kontakt

Algol Europe GmbH
Heinrich-Pesch-Str. 10
D-50739 Köln
Social Media