Ausweisleser ID-Star CSR mit neuen Sicherheitsfeatures und Farberkennung

Océ Document Technologies bringt neuen Ausweisleser auf den Markt
(PresseBox) (Konstanz, ) Océ Document Technologies hat einen Nachfolger für den bewährten Ausweis- und Dokumentenleser ID-Star entwickelt. Der neue ID-Star CSR (Colour Security Reader) ist an die weltweit gestiegenen Sicherheitsbedürfnisse angepasst und mit neuen Leistungsmerkmalen ausgestattet.
ID-Star CSR liest und überprüft schnell und zuverlässig die Daten von Reisepässen, ID-Karten und Visa. Zunächst erzeugt der Scanner ein hochauflösendes Farbimage des Dokuments. Dann erkennt die integrierte Erkennungssoftware die relevanten Informationen gemäß der ICAO-Norm (International Civil Aviation Organisation). Zeitgleich wird auf der Basis des Images eine Sicherheitsprüfung des gesamten Dokuments durchgeführt. Optional können sämtliche Textdaten des Vollimages extrahiert und per OCR-Software automatisch gelesen und geprüft werden.
ID-Star CSR erkennt ultraviolett fluoreszierende Sicherheitsmerkmale und eine 3M-Sicherheitsfolie. Die bewährten Leistungsmerkmale wie die Verschlüsselung von Daten über den 2D-Barcode, die korrekte Prüfung des digitalen Wasserzeichens, die Visualisierung von Infrarot-Merkmalen und der Prüfabgleich der Kodierzeichen nach der ICAO-Norm gehören weiterhin zur Standardausstattung.
Einsatzgebiete für ID-Star CSR sind zum Beispiel Grenz- und Kontrollstellen, Flughäfen, Konsulate, Hotels, Casinos und Fährschiffe. Aber auch die mobile Personenkontrolle ist möglich, denn der Ausweisleser kann in Einsatzfahrzeugen installiert werden.

Erstmalig wird der ID-Star CSR vom 12. bis 15. Mai 2003 auf der Messe CardTech SecurTech in Orlando/Florida vorgestellt.

Kontakt

Open Text Software GmbH
Werner-von-Siemens-Ring 20
D-85630 Grasbrunn
Telefon: +49 (89) 46290
Theda Schellhase
Wordfinder PR
Social Media