AUO Medical Line - High-End Display für medizinische Diagnostik

AUOMedical (PresseBox) (Landsberg/Lech, ) AU Optronics, weltweit einer der größten Hersteller von LCD Panels mit einem breitem Sortiment an langzeitverfügbaren industriellen Displays von 3.5" - 65" bietet seit neuestem auch Displays speziell für den Medizinmarkt an.

Die Panels basieren auf der sogenannten AHVA Technologie (AUO Hyper View Angle), die auf der von Hydis entwickelten und später auch von Hitachi eingesetzte Technologie AFFS basiert und qualitativ sogar die weitverbreitete IPS Technologie übertrifft.

Als erstes Modell ist bereits das 19" Panel G190EAN01.0 verfügbar, welches eine Auflösung von SXGA 1280x1024 hat und mit 17.4M Farben (8bit) über Dual-Channel LVDS versorgt wird.

Die Helligkeit des Panels beträgt 300cd/m² und ist mit 1000:1 sehr kontrastreich. Optimale Darstellung und Ablesbarkeit sind durch den extrem weiten Blickwinkel von 178/178 und der dank AHVA erzielten hohen gleichmäßigen Ausleuchtung von typischerweise 80% gegeben. Die LEDs haben eine Farbtemperatur von 6500K (Kalt-, bzw. Tageslichtweiß) und sind auf eine Lebenszeit von mindestens 50K Stunden ausgelegt. Eine monochrome 19" Version mit einer Helligkeit von 1000cd/m² und einer LED Farbtemperatur von 8000K ist in Planung. Ebenso eine 21.3" Variante mit 10bit Farbtiefe und einer Auflösung von QXGA (2048x1536), 800cd/m² Helligkeit und einer Farbtemperatur von 7500K.

Für großformatige Anzeigen im Medizinbereich steht ein hochauflösendes 27" LCD Panel zur Verfügung. Mit einer Auflösung von 2560x 1440 Bildpunkten und einer Pixeldichte von 104ppi M270DAN01.1 basiert auch dieses Display auf der AHVA Technologie mit den oben beschriebenen Features. Der Farbraum ist auf AdobeRGB 99% ausgelegt mit einer Farbtiefe von echten 10bit ohne Farbrauschen.

19" mit extremem Arbeitstemperaturbereich

Für 19" Anwendungen, die weniger eine hohe Bilddarstellung sondern vielmehr einen weiten Arbeitstemperaturbereich benötigen, eignet sich hervorragend das TN Display G190ETN01.2.

Mit einer spezifizierten operating Temperature von -30°C - ~85°C hat dieses Display ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und ist ebenso wie die Medizindisplays über die Fortec Elektronik AG erhältlich.

Kontakt

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft
Lechwiesenstraße 9
D-86899 Landsberg/Lech
Paul-Thomas Hinkel
pth-mediaberatung GmbH

Bilder

Social Media