CeBIT 2014: Telonic optimiert IT in Einzelhandelsfilialen von A bis Z

Dem Online-Shop Paroli bieten - Systemhaus bietet spezielles Filialkonzept
(PresseBox) (Köln/Hannover, ) Online-Shops drängen lokale Einzelhändler vermehrt in die roten Zahlen. Die Filialen möchten vielerorts das Kauferlebnis optimieren, um wieder Kunden anzulocken. Dazu gehört auch eine flexible IT-Infrastruktur, die einen noch kundenfreundlicheren Service unterstützt. Die lokale EDV sollte neben einer guten Leistung auch einfach und sicher zu managen sein. Beim ganzheitlichen Aufbau von Firewall bis WLAN unterstützt das Systemhaus Telonic GmbH. Ihr Konzept zur "Filialoptimierung" präsen-tieren die IT-Spezialisten vom 10. bis 14. März auf der Security Plaza des Heise-Verlags (Halle 12) im Rahmen der CeBIT in Hannover.

Besonders Einzelhandelskonzerne mit einer hohen Anzahl an Verkaufsstellen stehen vor einer großen Herausforderung: Vielerorts möchten Verantwortliche die lokale EDV in den Filialen möglichst kostengünstig ausbauen, ohne dabei auf Faktoren wie Performance, einfaches Management und hohe Sicherheit verzichten zu wollen. Das Systemhaus Telonic hat bereits viele Einzelhandelsunternehmen bei der Optimierung ihrer IT-Infrastruktur unterstützt - effektive Kostenkontrolle inbegriffen.

Das Konzept "Filialoptimierung"

Um die technischen Forderungen an eine leistungsstarke IT zu erfüllen, nutzt Telonic seine Erfahrungen aus dem Aufbau von Rechenzentrums- und Niederlassungsstrukturen. Die Experten des Systemhauses planen die IT-Optimierung von A bis Z. Bei der LAN-Vernetzung einer Filiale setzt das Unternehmen auf ein einfach zu managendes WLAN. Eine festverlegte Verkabelung könnte nicht flexibel genug auf Veränderungen in den Verkaufsflächen reagieren. Um die internen Netzwerke abzusichern, nutzt Telonic Application Layer Firewalls. Mit diesem Maß an Sicherheit lassen sich auch vollständig geschützte "Local Breakouts" realisieren. Solche Prozesse ermöglichen eine lokale, unabhängige Internetanbindung in der Zentrale sowie in den Zweigstellen.

Für eine hohe Performance von zentralen Anwendungen und Backups im Rechenzentrum einer Einzelhandelskette empfiehlt Telonic spezielle WAN Acceleration-Lösungen von Vertriebspartner Riverbed. Diese ermöglichen speziell in Unternehmen mit weit verteilten Netzwerken bzw. vielen Zweigstellen ein standortunabhängiges Computing. Als Anbindung der WAN-Technologie setzt Telonic auf einen sicheren SSL (Secure Sockets Layer) VPN (Vitrual Private Network)-Tunnel über eine performante Internetleitung.

Das gesamte Konzept zur "Filialoptimierung" demonstriert Telonic auf der CeBIT 2014 im Rahmen der Security Plaza des Heise-Verlags in Halle 12. Weitere Informationen zu den Leistungen von Telonic sind unter www.telonic.de zu finden.

Kontakt

Telonic GmbH
Albin-Köbis-Str.2
D-51147 Köln
Lorett Elert
Telonic GmbH
Marketing/PR
Maximilian Schütz
Sprengel & Partner GmbH
Social Media