Neue Angebote für Managed Server bei netclusive

Serverwartung und -pflege in die Hände von Profis legen
(PresseBox) (Montabaur, ) Die Aktualisierung der Server-Angebote beim Montabaurer Internetdienstleister netclusive ist abgeschlossen. Nach den Rootservern sind nun auch alle Angebote für Managed Server aktualisiert und ab sofort online buchbar.

Der Betrieb eines eigenen Servers bedarf spezifischer Fachkenntnisse und beansprucht zeitliche Ressourcen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen verfügen häufig nicht über diese Kenntnisse oder eine eigene IT-Abteilung. Die Managed Server von netclusive ermöglichen den Betrieb eines eigenen Servers, ohne dass dafür zeitliche oder personelle Kapazitäten geschaffen werden müssen.

Gegen einen geringen monatlichen Aufpreis stellt netclusive den Kunden von Managed Servern einen Administrator zur Seite, der sich der Wartung und Pflege des Servers annimmt. Selbstverständlich geschieht dies ausschließlich durch geschultes Fachpersonal, das sich beispielsweise um aktuelle Updates, mögliche Sicherheitslücken und Bugfixes kümmert – der Kunde kann sich voll und ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren.

Ebenso wie die Rootserver sind Managed Server von netclusive in acht unterschiedlich dimensionierten Versionen erhältlich. Hier finden Einsteiger, Fortgeschrittene und professionelle Anwender das richtige Produkt für die jeweiligen Anforderungen. Wahlweise können die Managed Server, die im zertifizierten Rechenzentrum in Frankfurt/Main untergebracht sind, mit verschiedenen Linux-Betriebssystemen oder einem Windows-Betriebssystem ausgestattet werden. In allen Tarifen ist das Service Level Agreement Basic bereits enthalten, das Kunden eine Reaktionszeit von drei Stunden und eine Entstörzeit von zwölf Stunden garantiert, sofern die Fehlermeldung innerhalb der Geschäftszeiten bei netclusive eingeht. Das Service Level Agreement kann durch ein Upgrade jederzeit aufgewertet werden, sodass einer Problembeseitigung rund um die Uhr durch einen versierten Administrator nichts im Wege steht.

„Mit unserem aktuellen Portfolio von Rootservern, Managed Servern und dem Cloud Server gehen wir bestens aufgestellt an unseren zukünftigen Aufgaben heran“, erklärt Robert Simon, Geschäftsführer der netclusive GmbH. Ziel sei es stets, den Kunden der netclusive GmbH das kleine bisschen Mehr an Service im Vergleich zu anderen Providern zu bieten.

Weitere Information zu den neuen Managed Server-Tarifen von netclusive unter www.netclusive.de/managed-server

Kontakt

netclusive GmbH
Robert-Bosch-Str. 10, Haus I
D-56410 Montabaur
David Remmler
Marketing
Marketing Manager
Social Media