Berufsorientierung zum Anfassen - Ausbildungsplatzmesse der Wirtschaftsjunioren Saarland geht in die sechste Runde

Jetzt Messestände buchen!
(PresseBox) (Saarbrücken, ) Am Samstag, 13. September 2014, findet zum sechsten Mal die Ausbildungsplatzmesse der Wirtschaftsjunioren Saarland statt - wie im Vorjahr auf dem Messegelände Saarbrücken. Das Motto der Messe "Zukunft zum Anfassen" wird auch in diesem Jahr von Ausstellern und Organisatoren mit Leben gefüllt: Interessierte Schüler und Eltern erwartet eine Vielzahl von Informationen zu Ausbildungsberufen und Studiengängen. Messeaussteller präsentieren ihr Unternehmen und offene Lehrstellen und beantworten alle Fragen rund um Ausbildung, Bewerbungen und Karrierechancen. "Wir führen auf der Messe gezielt Betriebe und Ausbildungsplatzsuchende zueinander und geben zugleich Orientierung auf dem Weg in den Beruf. Besonders erfreulich ist, dass viele Ausbildungsverträge direkt durch die Messe zustande kommen" betont Messeleiter Philip Ellrich. Über 3.000 Besucher und rund 100 Aussteller im Jahr 2013 zeigen, dass sich die Messe mittlerweile im Saarland fest etabliert hat.

Unternehmen, die noch auf der Messe ausstellen möchten, sollten sich beeilen. Laut Messeleitung ist bereits jetzt rund die Hälfte der verfügbaren Fläche fest gebucht. Interessierte Aussteller erhalten alle Informationen und Anmeldunterlagen per E-Mail über info@zukunft-zum-anfassen.com.

Wirtschaftsjunioren Saarland - ein starker Verband


Die Wirtschaftsjunioren - das sind junge und engagierte Unternehmer und Führungskräfte unter 40. Im Saarland zählen die Junioren rund 150 aktive Mitglieder aus allen Bereichen der Wirtschaft, 220 "Ehemalige" unterstützen die Aktivitäten als Fördermitglieder. Der Landesverband gehört zu den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) mit bundesweit mehr als 10.000 Mitgliedern; weltweit sind unter dem Dach der Junior Chamber International (JCI) fast 150.000 "Jaycees" aktiv. Ein wichtiges Element der Juniorenarbeit ist das Networking: Für junge Führungskräfte sind die WJS Forum für Erfahrungsaustausch und gemeinsame Qualifizierung. Ob bei der "Ausbildungsplatzmesse" oder bei der Veranstaltungsserie "Gründerwissen": Die Weitergabe des eigenen Know-hows innerhalb des Netzwerkes an andere Junioren gehört ebenso zum Selbstverständnis der Organisation wie die gemeinsame Schulung und der Ausbau der eigenen Fähigkeiten. Das starke Netzwerk und das Engagement für Andere prägen die WJS-Aktivitäten.

Weitere Informationen: www.wjd-saarland.de

Kontakt

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
D-66119 Saarbrücken
Social Media