Compliance - Hohe Haftungsrisiken für Geschäftsführer

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Am 27. März 2014 veranstaltet die IKAkademie ein Praxisseminar "Compliance für Geschäftsführer & Führungskräfte" in Bad Homburg.

Die Fortbildung greift dabei ein gerade für mittelständische Unternehmen sehr wichtiges und aktuelles Thema auf. Geschäftsführer und zuständige Führungskräfte müssen die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien in ihren Unternehmen sicherstellen. Kommen sie dieser Verantwortung nicht nach, drohen schon bei geringfügigen Vergehen Strafen und hohe Bußgelder (§ 43 GmbH-Gesetz, §§ 130, 9 OWIG). Die Rechtsprechung hat in diesem Zusammenhang den Haftungsumfang ständig erweitert. Dabei müssen Geschäftsführer und Führungskräfte ihre Qualifikation im Zusammenhang mit Compliance-Themen nachweisen können. Schulungen und Weiterbildungen sind deshalb unabdingbar, um die persönlichen Haftungsrisiken zu minimieren.

Das von der IK angebotene Praxisseminar ist hierfür eine sehr geeignete Maßnahme. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat und damit einen Nachweis seiner Qualifizierung auf diesem Gebiet. Die Gebühren für das Seminar betragen für IK-Mitglieder 560,- Euro, für Nichtmitglieder 760,- Euro, jeweils zzgl. MwSt. Ergänzende Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter www.kunststoffverpackungen.de in der Rubrik Veranstaltungen/IKAkademie.

Kontakt

IZK GmbH
Kaiser-Friedrich-Promenade 43
D-61348 Bad Homburg
Inga Kelkenberg
IZK Informationszentrum Kunststoffverpackungen GmbH
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media