Gartner positioniert RapidMiner im Leader-Quadranten des „Magic Quadrant for Advanced Analytics Platforms“

Bewertung basiert auf der Fähigkeit zur Realisierung von Advanced Analytics Lösungen und der Vollständigkeit der Vision des Unternehmens
(PresseBox) (Dortmund, ) RapidMiner, Pionier für Advanced Analytics, gibt heute bekannt, dass Gartner RapidMiner im Leader-Quadranten des ersten „Gartner Magic Quadrant for Advanced Analytics Platforms“ positioniert, der am 19. Februar 2014 erschien.(1) Der komplette Bericht ist kostenlos unter www.rapidminer.com/... erhältlich.

„Wir glauben, dass unsere Positionierung im Leader-Quadranten nicht nur unseren Status als am meisten verwendete Predictive Analytics Software widerspiegelt, sondern auch unsere Fähigkeit, eine Plattform bereitzustellen, die sowohl Business-Analysten und Manager als auch Daten-Wissenschaftlern unterstützt,“ sagt Dr. Ingo Mierswa, Mitbegründer und CEO von RapidMiner. „Wir sehen den Gartner Magic Quadrant for Advanced Analytics Platforms als einen Beleg für die Bedeutung von RapidMiner und nutzen das positive Feedback zur Optimierung unserer Produktpalette und Roadmap.“

Der Gartner Magic Quadrant bewertet die Fähigkeit zur Realisierung von Advanced Analytics Lösungen und die Vollständigkeit der Vision des Unternehmens. Gemäß Gartner „sind Leader diejenigen Anbieter, die eine starke und bewährte Erfolgsgeschichte im Markt aufweisen und wahrscheinlich das weitere Wachstum und die Richtung des Marktes beeinflussen werden“. Im Bericht erklärt Gartner, dass „Predictive Analytics und andere Formen von Advanced Analytics in Zukunft eine Haupteinflussgröße auf dem Analytics-Markt darstellen werden“. (1)

Im vergangenen Jahr hat RapidMiner eng mit seiner aktiven Benutzer-Community zusammengearbeitet und das Community-Feedback in das im November 2013 erschienene RapidMiner v6 Release eingearbeitet. Dieses signifikante Update bietet neue Funktionen wie zum Beispiel Application Wizards, die auch Business-Analysten und Fachanwendern die Implementierung von Predictive-Analytics-Lösungen für Direktmarketing, Kündigerprognose (Churn Prevention), Stimmungsanalysen (Sentiment Analysis) sowie Maschinenausfallprognose (Preventive Maintenance) erlauben. Anwender erzielen so verwertbare Ergebnisse innerhalb von Minuten. Zusätzlich liefert RapidMiner v6 ein verbessertes Management von Visualisierungen und neue Ansichten für Daten-Statistiken und Ergebnisse. Ohne Programmierkenntnisse zu erfordern, ermöglicht RapidMiner v6 auf diese Weise Self-Service Predictive Analytics für Business-Analysten und versetzt Unternehmen in die Lage, voraus zu sagen, was wahrscheinlich als nächstes passieren wird.

(1) Gartner “Magic Quadrant for Advanced Analytics Platforms” von Gareth Herschel, Alexander Linden und Lisa Kart, 19. Februar 2014.

Disclaimer:
Gartner empfiehlt keinen der in seinen Publikationen genannten Anbieter, Produkte oder Services und rät Technologie-Anwendern nicht dazu, ausschließlich Anbieter mit den höchsten Bewertungen auszuwählen. Der Magic Quadrant gibt lediglich die Meinungen der Gartner-Analysten wieder, dient ausschließlich zur Nutzung als Marktforschungsinstrument und ist nicht als Faktendarstellung oder Handlungsempfehlung zu betrachten. Gartner übernimmt keine Haftung für die Eignung der genannten Anbieter und Produkte für einen bestimmten Markt noch für ein bestimmtes Anwendungsszenario.

Kontakt

RapidMiner GmbH
Stockumer Straße 475
D-44227 Dortmund
Ralf Klinkenberg
Geschäftsführung
General Manager
Social Media