Zepf Medical instruments auch 2014 weiter auf Expansionskurs

ZMI Emilie Waldoch (PresseBox) (Seitingen-Oberflacht, ) .
- Sowohl Zertifizierungsvorgaben als auch steigende Umsätze machen eine Personalverstärkung notwendig
- Fachbereiche Qualitätsmanagement und Retourenabwicklung verstärkt
- Marktpositionierung etabliert und weiteres Wachstum erwartet

Die Zepf Medical Instruments GmbH ist auch im Jahr 2014 weiterhin auf Erfolgskurs. Auf steigende Umsätze und angepasste Zertifizierungsvorgaben wurde mit entsprechender Personalaufstockung reagiert, um eine gleichbleibende Qualität gegenüber den Kunden zu gewährleisten.

Frau Emilie Waldoch ist ab sofort für den Bereich Reklamationswesen zuständig und sorgt dafür, dass die von Kunden zurückgeschickte - teilweise zuviel bestellte - Ware wieder zeitnah in den eigenen Lagerbestand überführt werden kann; eine Aufgabe, die ein hohes Maß an Zuverlässigkeit voraussetzt, da der Lagerbestand im Hause Zepf weit über 100.000 Artikel umfasst, die ständig auf Abruf verfügbar sind.

"Selbst umfangreiche Bestellungen werden innerhalb von kürzester Zeit zusammengestellt und versandfertig gemacht und verlassen im Regelfall noch am gleichen Tag das Haus", so Geschäftsführer Jochen Zepf. "Wenn es bei Logistik zu Fehlern kommen würde, wären die Probleme gar nicht absehbar. Deshalb gelten im gesamten Unternehmen hohe Qualitätsrichtlinien."

Um dieses hohe Niveau einzuhalten, verstärkt Robin Fox, Bachelor of Science, das Team im Fachbereich Qualitätsmanagement und ist damit für alle technischen Maßnahmen zuständig, die der Verbesserung der Produktqualität, den internen Leistungen und damit den hochwertigen Produkten aus dem Hause Zepf dienen.

Herr Fox verfügt bereits über einschlägige Erfahrungen im Bereich der Medizintechnik. Wie fast alle Mitarbeiter verfügt auch Herr Fox über fundierte Sprachkenntnisse. Die fünf wichtigsten Handelssprachen der Welt gehören bei Zepf zur Grundlage der weltweiten Kommunikation.

Das Unternehmen Zepf Medical Instruments verfügt bereits seit Jahren über alle relevanten internationalen Zertifizierungen und Zulassungen (DIN ISO 9001/2008, 13485:2007, Anhang II und V der Richtlinie 93/42/EWG und EN 46001 sowie Zertifikat AEO-F). Nur so kann bis auf wenige Ausnahmen in jedes Land der Erde geliefert werden.

Der nachhaltige Erfolg ist eine Bestätigung für die Grundhaltung und das Leitbild des Unternehmens: "Vertrauen genießen heißt: Verantwortung übernehmen. Sicherheit bieten. Erwartungen erfüllen. Perspektiven eröffnen. Weit über den gewohnten Horizont oder aktuellen Moment hinaus."

Seit Gründung im Jahr 2000 bestätigen steigende Umsätze und eine wachsende Anzahl an Kunden die Ausrichtung des Familienbetriebes. So sieht Jochen Zepf den Herausforderungen der Zukunft gelassen entgegen: "Es scheint, als ob wir mit unserer Ausrichtung auf dem richtigen Weg sind". Der Erfolg gibt ihm Recht.

Den Webauftritt des Unternehmens erreichen Sie über http://www.zepf-medical-instruments.de.

Kontakt

ZEPF MEDICAL INSTRUMENTS GMBH
Gunninger Straße 21
D-78606 Seitingen-Oberflacht
Björn-Lars Kuhn
Proteus Solutions GbR

Bilder

Social Media