Cluster-Reportagen aus der Hauptstadtregion

Wurzelanalyse auf schonende Art
(PresseBox) (Potsdam, ) In Cottbus erproben ein Unternehmen und ein wissenschaftsnaher Verein ein automatisches Messsystem für Pflanzenwurzeln

In den meisten Fällen konzentriert sich die Untersuchung von Pflanzen auf den Teil, der aus der Erde ragt. Die unterirdischen Bestandteile - die Wurzeln - kommen häufig zu kurz. Und das, obwohl sie eine große Bedeutung für das Wachstum besitzen. Die Umweltanalytische Produkte GmbH (UP) und das CEBra - Centrum für Energietechnologie e. V. in Cottbus haben deshalb eine Technologie entwickelt und erfolgreich erprobt, mit der das Wachstum der Wurzeln präzise und schonend beobachtet werden kann. Das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg hat dieses Projekt gefördert.

Kontakt

ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH
Steinstraße 104-106
D-14480 Potsdam
Susanne Ramien
Innovation, Existenzgründungen und Patente
Projektmanagerin

Dateien

Social Media