CESYS bringt sein neues Spartan-6 FPGA Modul EFM-02 mit USB 3.0 Schnittstelle auf den Markt

Das EFM-02 FPGA Modul basiert auf der XILINX™ Spartan-6 LX Baureihe. Es ermöglicht die schnelle und kostengünstige Einbindung eines optimierten FPGA Subsystems in Bildverarbeitungssysteme, smart-Kameras und andere Projekte
EFM02 TOP Ansicht (PresseBox) (Herzogenaurach, ) Das Modul stellt dem FPGA einen USB 3.0 SuperSpeed Controller von Cypress zur Seite. Ein 2 GBit DDR2 SDRAM Speicherbaustein ist 16 Bit breit an das FPGA angebunden und bietet dadurch eine Bandbreite von bis zu 12,8 Gb/s. Die 5 Volt Spannungsversorgung erfolgt wahlweise über USB oder über die Modulstecker.
Die Konfiguration des FPGAs hat eine automatische Quellenwahl: über USB, on-board Flash Speicher oder JTAG.

Mit dem im Lieferumfang befindlichen Referenzdesign und der Software “UDK3” können Daten mit mehr als 300 MB/s übertragen werden. Die Bus-Architektur des UDK3-Referenzdesigns zeigt wie verschiedene Komponenten (interner FPGA-Speicher, Flash-Speicher, DDR2 SDRAM, FPGA-IO als GPIO) vom Host über USB 3.0 adressiert werden können. Der FX-3 Controller IP agiert dabei als Busmaster und kommt wie das gesamte Referenzdesign als VHDL Quellcode. Ein Mikrocontroller IP (Microblaze, o.ä.) wird zur Datenübertragung nicht benötigt.

Der Hersteller Cesys bietet das Modul ab Lager in zwei verschiedenen Bestückungsvarianten mit XC6SLX45-3FGG484I und XC6SLX150-3FGG484I an. Weitere Varianten sind auf Anfrage erhältlich.

Bis zu 191 FPGA Signale stehen an zwei SAMTEC Steckverbindern der Q-Serie zur Verfügung.
Die IO Signale sind differentiell geroutet. Sie eignen sich deshalb für LVDS und andere differentielle Signalstandards.

Als Zubehör für das EFM-02 Modul bietet Cesys ein passives Break-out board an. Es macht sämtliche Signale auf zweireihigen 2,54mm Stiftleisten verfügbar und hat zusätzlich Steckverbinder zum Anstecken des XILINX Platform Cable (JTAG) und eines j-Link JTAG Adapters.

Das Modul wird mit Referenz-Design im VHDL Quellcode, Treibern, API und einem Benchmark-Tool für Windows und Linux geliefert. Die Softwareunterstützung für OS X (Apple Macintosh-Computer) befindet sich in Vorbereitung.

Die Preise der ab Lager lieferbaren Module sind von der Bestückungsvariante abhängig und beginnen bei etwa 273 Euro (EFM02-45-3I ab 100 Stück).

Weitere Informationen und Preise finden Sie auf unserer Webseite:

http://www.cesys.com/de/produkte/kategorie/fpga-karten-spartan/produkt/efm02/
http://www.cesys-shop.com/de/FPGA-Karten/EFM02.html

Pressephotos:
http://www.cesys.com/presse/EFM02_Pressephoto1.jpg
http://www.cesys.com/presse/EFM02_Pressephoto2.jpg

Kontakt

CESYS GmbH
Gustav-Hertz-Str. 4
D-91074 Herzogenaurach
Manfred Kraus
CESYS GmbH
Geschäftsführung

Bilder

Social Media