IP-basierte RISC Compact Box von Advantech für das IoT Edge Computing

ADVANTECH Image UBC-200 3D (PresseBox) (Germering, ) Advantech, ein weltweit führender Anbieter im IoT Embedded-Markt, kündigt die Einführung des UBC-200 an. Der UBC-200 ist ein ARM-basierter Compact Box-Computer, der mit einem leistungsfähigen Freescale ARM® Cortex™-A9 i.MX6 Dual-/Quad-Core-Prozessor läuft. Der UBC-200 wurde für den Einsatz als zentrales Computing-Element konzipiert, mit dem der steigende Bedarf an IoT-Anwendungen erfüllt werden kann.
Laut CISCO werden bis zum Jahr 2015 geschätzte 25 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein. 2020 wird diese Zahl bereits bei 50 Milliarden liegen. Es liegt also klar auf der Hand, dass auf dem IoT-Markt verbundene und intelligente Systeme gefragt sind, die Rohdaten effizient verarbeiten und an Remote-Server übermitteln können. Und genau das bietet Advantech mit dem neuen UBC-200 – einem kompakten und leistungsfähigen Box-Computer mit Metallgehäuse, Vorrichtungen für die DIN-Schienen- und Wandmontage, lüfterlosem Design, flexiblem Stromeingang (9 ~ 24V) und zahlreichen I/O-Optionen. Der UBC-200 ist eine stabile, effiziente Lösung, die den Rund-um-die-Uhr-Betrieb unterstützt und sich speziell an cloudbasierte IoT-Services und -Lösungen richtet.

Optimierte I/O-Spezifikation und schnittstellenübergreifende Kommunikation

Der UBC-200 ist mit der Freescale ARM® Cortex™-A9 i.MX6 Dual-/Quad-CPU mit 1 GB/2 GB DDR3 Onboard-Speicher und 4 GB e.MMC-Flash-Speicher ausgestattet. Er unterstützt die HDMI-Anzeige mit Full-HD 1080p, besitzt einen USB 2.0-Anschluss sowie Gigabit Ethernet und eine mini-PCIe-Schnittstelle für die optionale Wi-Fi- oder 3G-Erweiterung. Die Netzwerkverbindungen des UBC-200 können alle Geräte innerhalb einer IoT-Netzwerklösung umspannen und miteinander verbinden. Der UBC-200 ist ein intelligenter "Torwächter" für die Erfassung und Verwaltung von Daten in Ihrer IoT-Infrastruktur.

Zuverlässige Lösung für IoT

Der UBC-200 ist ein flexibel skalierbarer, robuster, ARM-basierter Box-Computer, der speziell für den IoT-Markt konzipiert wurde. Mit seiner kompakten Größe von nur 111 mm x 77mm x 30 mm und einem extrem geringen Gewicht von 312 g kann er mit dem speziellen Montagekit in alle vorhandenen Lösungen integriert werden. Das Metallgehäuse bietet hervorragenden Schutz vor Oxidation, Korrosion und Staub. Und mit dem flexiblen Stromeingang, dem großen Betriebstemperaturbereich von 0~60 °C und dem lüfterlosen Design wird die Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen nachhaltig verbessert. Arretierbare DC-Eingangsbuchsen und RJ45-Anschlüsse verhindern ein Lösen der Kabel bei Stößen oder Vibrationen. Der UBC-200 ist eine ideale Lösung für IoT-Anwendungen in industriellen Märkten, in denen extrem robuste und zuverlässige Lösungen gefragt sind.

Unterstützung für verschiedene Betriebssysteme

Der UBC-200 wird standardmäßig mit Linux 3.0.35 ausgeliefert. In Linux-basierten Umgebungen ist die Entwicklung von Anwendungen kostenlos. Es werden keine zusätzlichen Lizenzgebühren erhoben. Advantech bietet eine vollständige SW-Toolchain, ein Linux-Quellcodepaket und SW-Supportservices für Ihre Anwendungsentwicklung. Und damit Sie mit den aktuellsten Trend auf dem Embedded-Markt jederzeit Schritt halten können, bieten wir für die Anwendungsentwicklung auch ein Image für Android und den BSP-Quellcode basierend auf der Android-Version 4.2.2 an. Eine Android-App sowie das aktuellste Windows Embedded-Betriebssystem “Windows Embedded 2013” kann auf "Projektbasis" in das UBC-200 integriert werden. Das schafft mehr Differenzierung und bringt entscheidende Wettbewerbsvorteile für Ihre Endprodukte.

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass der UBC-200 mit Linux-Image und kostenlosem Montagekit ab sofort erhältlich ist. Ein kompaktes, intelligentes, modernes, ARM-basiertes Plug-&-Play-System. Wenden Sie sich bitte für weitere Informationen an den lokalen Vertrieb oder besuchen Sie die Website des Unternehmens www.advantech.de/embcore.

Merkmale:

  • Hochperformanter ARM® Cortex™-A9 i.MX6 Dual-/Quad-Core-Prozessor mit 1 GHz
  • 1 GB/2 GB DDR3 Onboard-Speicher und 4 GB Flash-Speicher
  • Unterstützung der HDMI-Anzeige mit Full-HD 1080p
  • Unterstützung von USB 2.0, 1 mini-PCIe, 1 GbE LAN
  • Stromsparendes, lüfterloses Design
  • Unterstützung für Linux Kernel V3.0.35/Android V4.2.2
  • Vorrichtungen für DIN-Schienen-/Wandmontage
Advantech Embedded Core Services

Advantech Embedded Core Services bieten seinen Kunden auf das Design-In ausgerichtete Dienste an. Diese Lösungen ermöglichen die umfassende Integration von Embedded Boards, Peripheriemodulen und Software. Mit seinem speziellen Fokus auf Embedded Design-In-Services unterstützt Advantech Embedded Core Services Elektronikentwickler bereits im Design-In-Prozess und eröffnet ihnen zahlreiche Vorteile wie die Verkürzung der Design- und Integrationszyklen sowie die Minimierung von Ungewissheiten und Risiken. www.advantech.de/embcore

Kontakt

ADVANTECH Europe B.V.
Industriestraße 15
D-82110 Germering
Nicole Wille
EmbCore
Marketing Specialist

Bilder

Social Media