ROFIN erwirbt FiLasers Vermögenswerte inklusive einzigartigem Lasertrennverfahren

(PresseBox) (Hamburg / Plymouth, Michigan (USA) / Portland Oregon (USA), ) ROFIN-SINAR Technologies Inc. (ROFIN), einer der weltweit führenden Hersteller von Lasern und laserbasierten Systemlösungen, und FiLaser USA LLC. (FiLaser), Portland, Oregon (USA), ein Entwicklungs- und Designspezialist von Trennverfahren für spröde Materialien, geben bekannt, dass sie eine Vereinbarung über den Kauf der Vermögenswerte von FiLaser und deren Tochterunternehmen durch ROFIN getroffen haben. Der Vertrag umfasst alle Rechte am geistigen Eigentum einschließlich der Marken, des Know-how, der Patente und Patentanmeldungen von FiLaser. Die Transaktion soll, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, im März 2014 abgeschlossen werden.

"Wir sind stolz, dass FiLaser unser Unternehmen zur Vermarktung dieser Technologie ausgewählt hat. Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung sind wir in der Lage, unser umfangreiches Angebot an Ultrakurzpulslasern durch eine spezielle, einzigartige Technologie zum Schneiden spröder Materialien wie Glas und Saphir auszubauen und zu komplettieren. Die Kommerzialisierung dieser Technologie ist ein wichtiger Schritt für die Industrie, um die Schneidbarkeit dieser Materialien zu verbessern und folglich den Einsatz der Lasertechnologie zu erweitern", erläuterte Günther Braun, CEO und President von ROFIN. "Wir freuen uns auf die Weiterentwicklung dieser Technologie und die Ausweitung ihrer Anwendungen auf ein breiteres Materialspektrum."

Jeffrey Albelo, CEO und Chairman von FiLaser, kommentierte die Transaktion: "ROFIN ist der ideale Partner für die Vermarktung, der die Größe, die Erfahrung und die Integrationsfähigkeit mitbringt, um den Herausforderungen der Technologieentwicklung und -verbreitung Rechnung zu tragen. Wir glauben, dass unsere Innovationskraft und ROFINs Fachkompetenz im Bereich Laser und Systeme eine gewinnbringende Kombination darstellt, die eine optimale Erschließung eines größtmöglichen Marktquerschnitts ermöglicht und das Anwendungsprofil erheblich verbessert. Wir versprechen uns sehr viel von dieser Vereinbarung und freuen uns, dass unsere Technologie ein Bestandteil des Technologieportfolios von ROFIN wird."

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung ist ROFIN-SINAR Technologies eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Laserstrahlquellen und laserbasierten Systemlösungen für die industrielle Materialbearbeitung. ROFIN konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Schlüsseltechnologien und die Bereitstellung fortschrittlicher Produktionsmethoden für die unterschiedlichsten Anwendungen in der Industrie. Die Produktpalette reicht von der einzelnen Laserstrahlquelle bis hin zum hochkomplexen System, umfasst alle entscheidenden Lasertechnologien wie CO2-Laser, Faser- und Festkörperlaser sowie Diodenlaser und deckt das gesamte Leistungsspektrum von wenigen Watt bis hin zu mehreren Kilowatt sowie eine große Bandbreite an Wellenlängen und Pulsdauern ab. Das Produktportfolio wird durch ein umfangreiches Angebot an Komponenten komplettiert. ROFIN-SINAR Technologies Inc. hat seine operativen Hauptsitze in Hamburg und Plymouth, Michigan (USA) und verfügt über Produktionsstätten in den USA, Deutschland, Großbritannien, Schweden, Finnland, Schweiz, Singapur und China. Das Unternehmen betreut mehr als 4.000 Kunden rund um den Globus und verfügt über eine installierte Basis von mehr als 49.000 Lasern. Die ROFIN-SINAR Aktie ist am NASDAQ Global Select Market unter dem Kürzel RSTI und am Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse unter der ISIN US7750431022 notiert. ROFIN wird im Standard & Poor's SmallCap 600 und im Russell 2000 Index geführt. Weitere Informationen sind auf der ROFIN-SINAR Homepage unter http://www.rofin.com verfügbar.

FiLaser entwickelt modernste Laserprozesstechnologie zum Präzisionsschneiden und -bohren spröder Materialien wie Glas, Saphir und Halbleitersubstraten. Anwendung finden diese im Markt für Touchpanels, LCDs und Mobiltelefondisplays sowie im LED- und Halbleitersektor. Die Laserschneidtechnologie von FiLaser ersetzt aktuelle mechanische und lasergestützte Verfahren durch einen technologisch überlegenen Prozess, der zahlreiche Vorteile für den Nutzer bietet. FiLasers Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Laser, Laserdesign und Anwendungsentwicklung. FiLaser hat seinen Sitz in Portland, Oregon (USA). Weiterführende Informationen stehen auf der Homepage des Unternehmens unter www.filaser.com zur Verfügung.

Kontakt

ROFIN-SINAR Laser GmbH
Berzeliusstraße 87
D-22113 Hamburg
Katharina Manok
RSTI/Investor Relations
Social Media