LOGINventory6.1 jetzt auch auf Deutsch verfügbar

(PresseBox) (München, ) Die Netzwerk-Inventarisierungssoftware LOGINventory6 ist nach Englisch nun auch vollständig auf Deutsch verfügbar. Seit dem Erscheinen von Version 6.0 erfolgten auf Basis des Feedbacks von Anwendern viele Detailverbesserungen hinsichtlich der intuitiven Bedienbarkeit. Das Update auf Version 6.1 ist für alle bislang lizenzierten LOGINventory6 Nutzer kostenlos.

Eine der wichtigen Neuerungen in LOGINventory6.1 ist die grafische Anzeige der Netzwerk-Topologie. Auf Knopfdruck lässt sich nun ganz einfach ein Abbild der Netzwerkstruktur erstellen, ohne das ein Zusatzprogramm wie zum Beispiel Microsoft Visio installiert sein muss. Eine weitere Änderung besteht darin, dass der Datenbankabgleich (LOGINsert) nun als Windows-Dienst installiert wird. Die erfassten Asset-Informationen werden somit im Hintergrund kontinuierlich in der Datenbank aktualisiert. Zudem wurde der Software Usage Agent so erweitert, dass nun neben den klassischen Windows Desktop-Anwendungen auch Windows Store Apps überwacht werden.

Roland Lötzerich, Geschäftsführer von LOGIN, sagt über Version 6.1: "Seit dem Release von LOGINventory6.0 haben wir viele Optimierungen hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit hinzugefügt - nicht zuletzt auf Basis des Anwender-Feedbacks. LOGINventory ist mit seinem Funktionsumfang ein sehr mächtiges Tool, welches die Anforderungen in mittleren und großen Netzwerken hervorragend erfüllt und trotzdem sehr einfach zu bedienen ist. Die Anwender sind von LOGINventory6 begeistert."

Ohne gültige Software Upgrade Subscription LOGINventory (SUSL) kostet das Lizenz-Upgrade von vorherigen Versionen nur 60 Prozent des Lizenzpreises, enthalten sind zudem 12 Monate SUSL. Die kostenlose Version für 20 Assets und weitere Informationen gibt es wie immer unter www.loginventory.de.

Kontakt

Schmidt's Login GmbH
Streitfeldstr. 37
D-81673 München
Olaf Engelmann
Vertrieb
Marketing Manager
Social Media