Vileda® gründet Joint Venture in Südkorea

Freudenberg Gruppe baut Asien-Präsenz weiter aus
(PresseBox) (Weinheim, ) Südkorea zählt sowohl zur Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer als auch zu den "Next Eleven", den bedeutendsten Schwellenländern nach den BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China). "Das Potenzial ist groß - der Markt reif für hochwertige und innovative Produkte. Deshalb wollen wir unsere Aktivitäten vor Ort weiter intensivieren", sagt Raphael Sachs, Vizepräsident von Freudenberg Home and Cleaning Solutions Asia/Pacific Consumer. Ein wichtiger Schritt ist die Gründung des Joint Ventures FHCS Korea Limited zwischen der Geschäftsgruppe Freudenberg Home and Cleaning Solutions und dem vormaligen Distributor VLD Limited. Freudenberg hält 80 Prozent der Anteile. Bereits seit Ende des Jahres 2012 werden vileda®-Produkte in den größten Supermärkten des Landes angeboten.

"Mit diesem nächsten Schritt wollen wir unsere Entwicklung vor Ort vorantreiben, das Vertriebsnetz ausbauen und die Positionierung der Marke vileda® beschleunigen", erklärt Dr. Klaus Peter Meier, Vorsitzender der Geschäftsführung von Freudenberg Home and Cleaning Solutions. Die Nachfrage nach deutschen Marken in Südkorea steigt. "Außerdem wächst die Kaufkraft innerhalb der Bevölkerung und das Netzwerk im Einzelhandel ist sehr gut ausgebildet." Angeboten wird ein breites Produktportfolio, das die gesamte vileda®-Produktpalette abdeckt.

Freudenberg ist seit 1973 in Südkorea vertreten. Zusammen mit ihren Partnern beschäftigt die Unternehmensgruppe heute an fünf Standorten rund 370 Mitarbeiter.

Kontakt

Freudenberg & Co. KG
Höhnerweg 2-4
D-69469 Weinheim
Cornelia Buchta-Noack
Freudenberg & Co. KG
Leiterin Unternehmenskommunikation
Jens Zillmann
Social Media