CeBIT 2014: Software AG funkt mit Meru Networks

802.11ac-WLAN für Messestand des Global Players
(PresseBox) (München, ) Auf der CeBIT vom 10. bis 14. März in Hannover präsentiert das weltweit agierende Unternehmen Software AG den Besuchern sein vielseitiges Serviceportfolio. Um am Messestand C11 in Halle 4 auch Praxisszenarien per Funk vom Tablet auf Großbildmonitore zu übertragen, benötigt die Software AG ein hochperformantes WLAN-Netzwerk. Das Unternehmen entschied sich für die neuen Access Points AP 832 von Meru Networks. Sie liefern die Vorteile des neuen WLAN-Standards 802.11ac und unterstützten u.a. Multimedia-Applikationen optimal.

Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) hilft Unternehmen, ihre Geschäftsziele schneller zu erreichen. Mit den Technologien des Unternehmens für Big Data, Integration und Geschäftsprozessmanagement steigern Unternehmen ihre Effizienz, modernisieren ihre Systeme und optimieren ihre Prozesse, um qualifizierte Entscheidungen zu treffen und einen besseren Service zu erbringen. Seit mehr als 40 Jahren steht das Unternehmen für Innovationen, die sich am Nutzen für den Kunden ausrichten. Mit den Produktfamilien Adabas-Natural, ARIS, Alfabet, Apama, Terracotta und webMethods ist das Unternehmen führend in 14 Marktsektoren. Die Software AG beschäftigt über 5.200 Mitarbeiter in 70 Ländern und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 973 Millionen Euro (IFRS, ungeprüft).

WLAN unterstützt mobile Produktpräsentationen

Um einzelne Anwendungsszenarien der Produkte in Echtzeit per Funk vom Tablet auf Großbildmonitore zu übertragen, bietet sich der neue WLAN-Standard 802.11ac an. Die Software AG greift daher auf den Experten Meru Networks zurück. Dessen Drahtlosnetzwerk mit den neuen ac-Access Points AP 832 wird am Stand vom IT-Dienstleister M.S. IT-Services implementiert.

"Die Performance unserer Lösungen am CeBIT-Stand ist ein wesentlicher Teil unseres Messeerfolgs. Das Drahtlosnetzwerk von Meru hilft uns, leistungsstarke Produktpräsentationen zu gewährleisten", erläutert Yvonne Sorg, Marketing Manager und verantwortlich für die IT am Stand der Software AG. "Das 802.11ac-WLAN von Meru ermöglicht unseren Standbesuchern, unsere Lösungen bestmöglich zu erleben, ohne jegliche Downtimes und Performance-Probleme."

"Wir freuen uns sehr, dass sich die Software AG für unsere 802.11ac-Infrastruktur entschieden hat", erklärt Tabatha von Kölichen, Regional Sales Manager DACH bei Meru Networks. "Unsere neuen Access Points AP 832 unterstützen die Vorteile des neuen ac-Standards optimal. Dazu gehören ein erhöhter Datendurchsatz, mehr Systemkapazität sowie die verbesserte Belastbarkeit des Netzwerks. Am Stand profitiert die Software AG somit z.B. von zuverlässigen Applikationszugriffen und Echtzeit-Streamings."

Weitere Informationen unter www.merunetworks.com.

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Kontakt

Meru Networks
Knyvett House, The Causeway
-TW18 3 Staines Middlesex
Tabatha von Kölichen
Regional Sales Manager D-A-CH
Fabian Sprengel
Sprengel & Partner GmbH
Wilson Craig
Director, Public Relations
Social Media