Interoute launcht in Mailand sein europaweit sechstes Virtual Data Centre

Europas größte Cloud Services-Plattform wird um neuen IaaS-Standort ergänzt, um steigender Nachfrage zu begegnen
(PresseBox) (Berlin, ) Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud Services-Plattform hat in Mailand eine neue Virtual Data Centre (VDC)-Zone in Betrieb genommen. Integriert in Interoutes weitverzweigtes europäisches Sprach-/Datennetz, ermöglicht VDC Unternehmen, virtuelle IT- und Speicherinfrastrukturen für Unternehmensanwendungen innerhalb weniger Minuten in Betrieb zu nehmen. Anwender haben sechs Interoute VDC-Zonen in Amsterdam, Berlin, Genf, London, Paris und jetzt Mailand zum Hosten ihrer Daten zur Auswahl. Der Internet-Datenverkehr zwischen den VDC-Zonen ist dank der Integration in Interoutes IP-Netzwerk kostenfrei. 

Nach Schätzungen von Frost & Sullivan erreichte der europäische Infrastructure-as-a-Service-Markt (als Teil der gesamten Cloud-Umsätze) im Jahr 2013 eine Umsatzhöhe von knapp 983 Millionen Euro. Von 2012 bis 2018 soll er eine jährliche Wachstumsrate von 66 Prozent aufweisen. Die Interoute VDC-Zone in Mailand wird innovative Unternehmen unterstützen, die agile und flexible IT-Ressourcen benötigen und schnell und kostenoptimiert neue Märkte in Europa erschließen wollen. 

Die Integration des Mailander VDC in die Netzwerk- und Rechenzentrums-Infrastruktur von Interoute schafft eine vollständig vernetzte Cloud, die schneller, ausfallsicherer und leistungsfähiger als traditionelle Cloud Computing-Dienste ist. Sie erlaubt es Interoute auch, den Kunden sowohl Public als auch Private und Hybrid-Cloud-Umgebungen in einer paneuropäischen Cloud-Plattform anzubieten.

"Kein Mitbewerber in Europa hat ein vergleichbares Angebot über eine  Cloud-Services-Plattform aus Public und Private Cloud wie Interoute. Dass das Unternehmen sein Kundenwachstum erfolgreich konsolidieren kann, halten wir für ein direktes Ergebnis der beträchtlichen Stärke von Netzwerk und Plattform, die über seine paneuropäische Präsenz verfügbar sind. Dank des eigenen umfassenden Cloud-Angebots hat sich das Unternehmen in eine Führungsposition in dem stetig sich vergrößernden Markt für Cloud-Lösungen hineinentwickelt", kommentiert der Research Analyst von Frost & Sullivan Research Analyst Shuba Ramkumar.   

"Die nächste Evolutionsstufe der Cloud ist die Integration mit dem Netzwerk. Interoute VDC bietet Unternehmen die Flexibilität der öffentlichen Cloud, die Sicherheit und Verfügbarkeit einer privaten Cloud und die geografische Reichweite und Verbreitung, die Europas größtes Netzwerk ermöglicht", ergänzt Matthew Finnie, CTO von Interoute. 

Zusätzlich haben Anwender eine vollständige Kontrolle darüber auf welcher Interoute VDC-Plattform sich ihre Daten und Anwendungen befinden, bis zur Ebene der individuellen Rechenzentrumszonen. Damit können Unternehmen die Einhaltung mit der europäischen Rechtsnormen  sicherstellen und volle Kontrolle über ihre wertvollen Datenbestände bewahren.

Kontakt

Interoute Germany GmbH
Albert-Einstein-Ring 5
D-14532 Kleinmachnow
Ulrike Kühlborn
Interoute GmbH
Marketing
Arno Laxy
PR Laxy, PR-Agentur
Kontakt
Social Media