Die beliebtesten Studienfächer 2014

(PresseBox) (Herford, ) Wer in Deutschland studieren will, hat eine Auswahl an fast 6000 Studiengängen an deutschen Universitäten, Fachhochschulen, sowie Kunst- und Musikhochschulen. Bachelor, Master, duales Studium - alles ist möglich. Aber welche Fächer sind am gefragtesten? In einer Umfrage hat das Studentenportal http://www.univillage.de/ 316 Studierende befragt, um die beliebtesten Studiengänge zu ermitteln.

Studenten
1. Betriebswirtschaftslehre
2. Maschinenbau
3. InformatiK
4. Elektrotechnik
5. Wirtschaftswissenschaften

Studentinnen
1. Betriebswirtschaftslehre
2. Germanistik
3. Rechtswissenschaften
4. Medizin
5. Pädagogik

Bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt ist nach wie vor Betriebswirtschaftslehre, seit Jahren die Nr. 1 unter den Studienfächern. Die restlichen Plätze des Rankings fallen bei den männlichen und weiblichen Studierenden unterschiedlich aus: Bei Männern sind technische Studiengänge gefragt. Maschinenbau, Elektrotechnik, ebenso wie Informatik gehören in den Bereich der Ingenieursdisziplinen und bleiben nach wie vor eine Männerdomäne.

Weibliche Studierende zieht es dagegen zu den Geistes- und Sozialwissenschaften. Viele der Germanistik und Pädagogik Studentinnen streben nach ihrem Abschluss den Beruf als Lehrerin an. Auch Medizin ist ein begehrtes Fach, von dem sich Frauen nicht durch den hohen Numerus-Clausus und das anspruchsvolle Studium abschrecken lassen.

Kontakt

ideenkraftwerk GmbH
Kurfürstenstr. 9
D-32051 Herford
Natascha Neufuss

Bilder

Social Media