Einführungsaktion mit cobra CRM BI

Aktionspreise bei Neukauf oder Upgrade bis 30. Juni 2014
Das neue Flaggschiff aus dem Hause cobra integriert CRM und Business Intelligence in einem Produkt und sorgt damit für schnelle und aussagekräftige Analysen. Bis zum 30. Juni 2014 ist cobra CRM BI zum Einführungspreis erhältlich / Bild: cobra (PresseBox) (Konstanz, ) Bis zum 30. Juni 2014 bietet das Softwarehaus cobra seine neueste Lösung cobra CRM BI mit 15 Prozent Preisnachlass an. Sowohl Neukunden als auch Umsteiger profitieren von diesem Angebot, mit dem sie bis zu 224 Euro pro Lizenz sparen können.

cobra CRM BI integriert innovative Business Intelligence in das professionelle Kundenmanagement-Programm des Software-Pioniers. Dabei stellt das CRM die Datenbasis bereit, während BI die Analysewerkzeuge mit sich bringt. Individuelle Dashboards liefern aussagekräftige Charts zu allen Informationen aus dem CRM-System. Ob monatliche Reports aus den Vertriebsgebieten oder periodische Vergleichsanalysen zur Umsatzentwicklung - cobra CRM BI bringt dem Vertrieb wertvolle Erkenntnisse für das Lead- und Opportunity-Management. Drill-Down-Klicks ermöglichen es den Anwendern, schnell und präzise einzelne Datenbestände genauer unter die Lupe zu nehmen. Auch für die Auswertung von Service-Fällen oder zum Marketing-Controlling bietet sich die Software-Lösung an. Grundlage bildet die Definition der richtigen Messgrößen wie Kennzahlen oder Key Performance Indikatoren, die in unterschiedlichsten Bereichen Ursache- und Wirkungszusammenhänge sichtbar machen.

Die Aktion gilt ab sofort bis 30. Juni 2014. Weitere Informationen unter http://www.cobra.de/....

Weitere Informationen unter http://www.cobra.de/.... Interessierte können sich zu den Themen BI, CRM und Big Data bei Fachforen in Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, München, Berlin und Hamburg im März und April informieren. Infos und Anmeldung unter http://www.cobra.de/forum.

Kontakt

cobra computer's brainware GmbH
Weberinnenstraße 7
D-78467 Konstanz
Katrin Gutberlet
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PR
Social Media