Neue Features für bewährtes Produktportfolio

Schroff Varistar Server- und Netzwerkschrank
Verbesserte Funktionalität – Schroff Varistar Server- und Netzwerkschrank (PresseBox) (Straubenhardt, ) So wie sich die Anforderungen im Rechenzentrum stetig wandeln, ändern sich auch die Anforderungen an die physikalische IT-Infrastruktur. Pentair verbessert daher kontinuierlich seine IT-Produkte wie den bewährten Schroff Varistar Server- und Netzwerkschrank. Durch konstruktive Veränderungen wurde die statische Traglast auf 1600 kg erhöht und weitere Zubehör-Teile für noch mehr Funktionalität und Flexibilität entwickelt.

Die Erhöhung der statischen Tragkraft wird einfach durch den Austausch der bisher oben und unten im Schrank eingesetzten Reduzierwinkel erreicht. An ihrer Stelle werden Traversen integriert, die mehr Last aufnehmen können. In den Traversen sind im 25 mm-Raster Löcher integriert. Damit hat der Anwender die Möglichkeit die 19"-Ebene im Schrank nach hinten oder vorne zu verschieben, je nach dem, wieviel Platz für die Kabelführung im vorderen Bereich benötigt wird. Schroff Varistar Server- und Netzwerkschränke basieren auf der bewährten Varistar Plattform, so dass die gleichen Zubehör- und Ausbauteile eingesetzt und die Schränke problemlos angereiht werden können.

Natürlich wurde auch das Varistar Blendenprogramm zur Luftabschottung an die neuen Gegebenheiten angepasst bzw. um neue Optionen erweitert. So wird weiterhin eine effiziente Trennung kalter und warmer Abluft sichergestellt, unabhängig davon wo sich die 19"-Ebene im Schrank befindet.

Außerdem wurde eine neue, sehr flexible Möglichkeit zur Befestigung von Steckdosenleisten im hinteren Bereich des Schrankes entwickelt. Hierfür wurden neue Befestigungswinkel konstruiert die sich direkt in das Varistar Mäanderprofil integrieren. An entsprechenden Befestigungslöchern in den Befestigungswinkeln können alle von Pentair angebotenen Schroff Steckdosenleisten und auch Leisten anderer Hersteller einzeln oder nebeneinander auf einer Schrankseite befestigt werden.

In die Schroff Varistar Server- und Netzwerkschränke kann IT-Equipment wie z. B. Server, Storage und Switches unterschiedlicher Hersteller eingebaut werden. Mit dem durchdachten und sehr breiten Standard-Programm an Abmessungen, Zubehör und Ausbauteilen können die Schroff Varistar Schränke an die Gegebenheiten und Anforderungen in jedem Rechenzentrum angepasst werden. Das besondere Varistar Mäanderprofil mit 25 mm-Lochraster bietet Befestigungsmöglichkeiten an allen drei Ebenen für Zubehör und ermöglicht ein optimales Kabelmanagement in unterschiedlichen Verkabelungszonen. Auch beim Zugriffsschutz gibt es unterschiedliche Schließoptionen: vom einfachen Schwenkhebelgriff mit und ohne DIN-Zylinder bis hin zu IP-adressierten elektronischen Griffen.

Alle Konfigurationsmöglichkeiten, die die Schroff Varistar Plattform bietet, beziehen sich natürlich nicht nur auf Einzelschränke, sondern auch auf das Einhausungsprogramm inklusive der In-Row-Kühler Schroff Varistar SHX30. Durch die Konfigurationen verschiedener Standardkomponenten lassen sich so ausgereifte IT Infrastruktur-Lösungen mit einer Lieferzeit von 10 Arbeitstagen realisieren. Weitere Informationen unter www.schroff.de/datacom

Über Pentair Electronics Protection

Pentair Electronics Protection stellt weltweit standardbasierte Lösungen bereit für die Aufnahme und den Schutz elektronischer Systeme, die in den Märkten Elektronik, Infrastruktur, Kommunikation, Industrie, Verteidigung und Medizin Anwendung finden. Die Marke Schroff bietet eine große Auswahl an Produkten, angefangen bei Leiterplattenzubehör wie Kartenhalterungen, Conduction Cooled Frames, Frontplatten und Griffen, bis zu Baugruppenträgern, Gehäusen, Backplanes, Netzgeräten, Schränken und vormontierten Einschüben für Embedded-Computersysteme. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.schroff.biz.

Über Pentair Ltd.

Pentair (www.pentair.com) bietet branchenweit führende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für die vielfältigen Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen Wasser und anderen Flüssigkeiten, Wärmemanagement sowie dem Schutz deren Produkte. Mit Pro-forma-Erlösen von rund 8 Mrd. US-Dollar beschäftigt Pentair weltweit über 30.000 Mitarbeiter.

Kontakt

Pentair Technical Solutions GmbH
Langenalber Str. 96-100
D-75334 Straubenhardt
Stefanie Müller
Marketing
Christa Weil
Weil PR & Kommunikation
Weil PR & Kommunikation

Bilder

Social Media