Avnet Abacus schließt Distributionsvereinbarung mit Omron

Omron unterzeichnet europaweites Vertriebsabkommen mit Avnet Abacus nach der Übernahme der MSC-Gruppe durch Avnet
V.l.n.r.: Leon Mordang, Vice President Sales & Marketing Omron und Graham McBeth, President Avnet Abacus (PresseBox) (Poing, ) Avnet Abacus, einer der führenden europäischen Distributoren für passive und elektromechanische Bauelemente, Steckverbinder, Batterien und Stromversorgungen, eine Business Unit von Avnet Electronics Marketing EMEA, eines Geschäftsbereichs von Avnet, Inc. (NYSE: AVT), und Omron Electronic Components, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Industrieautomation und elektronische Komponenten, haben ein Franchiseabkommen geschlossen. Die Vereinbarung ist ein Ergebnis der kürzlich erfolgten Übernahme der MSC-Gruppe durch Avnet, Inc.. MSC konzentriert sich auf Embedded Computing- und Display-Lösungen und verfügt über unternehmenseigenen Designkapazitäten und Fertigung.

Als autorisierter Distributor wird Avnet Abacus nun das komplette Portfolio von Omron Electronic Components in Europa vertreiben. Dazu gehören Relais, Schalter, Steckverbinder und Sensoren die in vielen Anwendungen wie zum Beispiel in der Gebäudeautomation und -sicherheit, im Gesundheitswesen, der Energie- und Hausgeräteindustrie eingesetzt werden.

Die breite Palette von Omron umfasst Schalter mit einer großen Vielfalt von unterschiedlichen Bedienung,- Anschluss- und Montagetechniken. Ferner gehören hochzuverlässige FPC- und PCB-Steckverbinder, darunter auch Modelle mit dem von Omron patentierten Rotary Backlock Mechanism.

Auch die Neuheiten von Omron Electronic Components hat Avnet Abacus in seinem Portfolio - z.B. den weltweit ersten Infrarotsensor (IR), der mit dem Wafer Level Vacuum Packaging-Verfahren fabriziert wurde, um einen kontaktlosen MEMS-Infrarot-Thermosensor mit 1x8 und 4x4 Elementen herzustellen. In diesem Jahr wird auch noch die Einführung eines 16x16-Bauteils erwartet, das eine 90-Grad-Umfelderkennung bietet. Omron Electronic Components hat zudem ein umfassendes Angebot an kompakten Hochpräzisionssensoren im Programm, die mit eigener MEMS-Technologie entwickelt werden - nicht nur Infrarot-Thermobauteile, sondern auch Durchflussmesser und Drucksensoren.

Um das Angebot abzurunden, hat Avnet Abacus auch eine umfassende Auswahl an Omron Electronic Components High Precision Signal-, Power-, Solid State- und MOSFET-Relais verfügbar ab Lager.

Graham McBeth, President Avnet Abacus, kommentierte dies so: "Omron ist bekannt als Hersteller hochwertiger und hochzuverlässiger Elektronikbauteile. Mit dieser Vereinbarung steht unseren Kunden nun ein noch größeres Angebot zur Verfügung und nicht zuletzt sind wir in der Lage dies mit unserer umfassenden Kenntnissen des europäischen Markts sowie unserer technischen Kompetenz in diesem Segment zu unterstützen und somit an die bestehenden guten Geschäftsbeziehungen zwischen Omron und MSC anzuknüpfen."

"Wir sind überzeugt mit der Wahl von Avnet Abacus zum Ausbau unseres Komponentengeschäftes in Europa die richtige Entscheidung getroffen zu haben", führt Leon Mordang, Vice President Sales & Marketing Omron aus. "Wir haben nun gleich zwei Vorteile: wir können die Zusammenarbeit mit einem bewährten Distributionspartner fortsetzen und dazu das Fachwissen hoch kompetenter und sachkundiger Produktspezialisten von Avnet Abacus nutzen."

Kontakt

Avnet Abacus (An Avnet Company)
Gruber Str. 60c
D-85586 Poing
Anja Woithe
PR Manager

Bilder

Social Media