Cebit 2014 - Hochsicherheitslösung JaOffice wird als Enterprise Social Network und Intranet 2.0 präsentiert

BPS Technology aus München präsentiert das deutsche Enterprise Social Network und Intranet 2.0 - Portal mit neuen Sicherheitsstandards für ESN-Lösungen auf dem Bayern Innovativ Stand
Intranet 2.0 und Enterprise Social Network mit neuen IT-Sicherheitss... (PresseBox) (München, ) BPS Technology aus München präsentiert auf der Cebit 2014 JaOffice. Dieses Enterprise Social Network und Intranet 2.0-Portal wurde speziell für deutsche Unternehmen entwickelt und steht als regionale Alternative zu den globalen Enterprise Social Networks Yammer und Jive Software parat.

Bewährte Enterprise Social Network Funktionalität mit neuen Sicherheitsstandards für ESN-Lösungen und Intranet-Daten.

BPS Technology kombiniert etablierte Funktionen und Vorteile von Enterprise Social Networks mit eigens für deutsche Unternehmen entwickelten Standards für Datenschutz und Prozess-Sicherheit.

So wurde das deutsche Enterprise Social Network und Intranet 2.0-Portal hinsichtlich Kommunikationsprozesse, Systemzugriff, Datennutzung und Datenschutz an deutsche Rechtsnormen, an Betriebsratsempfehlungen sowie an regionaltypische IT-Sicherheitsprozesse ausgelegt.
  • JAOFFICE wurde für Server-Installation entwickelt
  • ISO 27001 zertifizierter Server für die alternative JAOFFICE Cloud-Version
  • Passwort- und Nutzungsregeln gemäß Unternehmensstatuten
  • Zugangskontrolle via Active Sync Directory
  • Schreibschutz- und Kopierschutzmechanismen
Bezüglich IT-Sicherheit bietet das JaOffice Enterprise Social Network und Intranet 2.0-Portal JaOffice folgende Kernfunktionen:

Zuverlässig, geschützt und abgeschirmt
Das JaOffice Enterprise Social Network und Intranet 2.0-Portal wurde explizit für maximalen Datenschutz und Informationssicherheit entwickelt. JaOffice beinhaltet vielfältige Sicherheitsfunktionen, um die Vertraulichkeit der internen Kommunikation zu schützen.

Sichere Verbindung
JaOffice ist das derzeit einzige Enterprise Social Network, das für eine lokale Server-Installation ausgelegt ist; sowohl Software-seitig, wie auch Support-seitig.

Personendaten schützen
Sofern das JaOffice Enterprise Social Network und Intranet 2.0-Portal als Cloud genutzt wird, werden Daten über ein deutsches, ISO 27001-zertifiziertes Rechenzentrum von STRATO speziell für Unternehmensdaten verarbeitet.

Sicherheit von Unternehmensdaten
JaOffice bietet zusätzlich Funktionen, mittels derer Enterprise Social Network- und Intranet 2.0-Portal-Admins die Zugriffe und Zugriffsrechte nach den Standards des Unternehmens regulieren können. Spezielle Kopierschutz- und Schreibschutzmechanismen inklusive Versionsverfolgung und Aktionstracking schützen Daten und Informationen vor Verfälschung, unautorisierter Kopierung oder unbeabsichtigter Veränderung.

Backup und Redundanz
Alle Daten, die innerhalb des JaOffice Enterprise Social Networks und Intranet 2.0-Portals erzeugt, gespeichert oder geändert werden, sind stets mit mindestens 2 Sicherungskopien auf physisch getrennten Servern gespeichtert. Jede Nacht findet ein Backup statt.

Unternehmensbeschränkter Zugang
Registrierung und Zugang zum JaOffice Enterprise Social Network und Intranet 2.0-Portal sind ausschließlich mit Firmen-eMail möglich.

Automatische Zugangskontrolle
Via ‚Active Directory‘ Synchronisationsfunktion ist JaOffice zu jeder Zeit nur von den Mitarbeitern zugänglich, die im Moment des Logins für das Unternehmen tätig sind. Ausgeschiedene oder gekündigte Mitarbeiter werden automatisch am Zugang ins Enterprise Social Network und Intranet 2.0-Portal gehindert.

Passwort-Regeln
Enterprise Social Network Kunden können für die JaOffice-Nutzung Passwort-Regeln nach den Anforderungen ihres Unternehmens festlegen, z.B. bezüglich Komplexität und Passwortwechselperiode.

Multi-Funktionalität aus zentralem Enterprise Social Network
JaOffice wurde als Multifunktionstool entwickelt, um möglichst viele Unternehmensprozesse so einfach wie möglich und so sicher wie notwendig in Richtung social Business und Intranet 2.0 zu transformieren.

Die mit der Bündelung von Funktionen einhergehende Preisgestaltung des JaOffice Enterprise Social Networks macht die Lösung auch für Unternehmen aus dem Mittelstand attraktiv: JaOffice kostet pro Monat und Nutzer durchschnittlich 3,80€, jedoch maximal 9,00€.

Das Enterprise Social Network JaOffice kann eingesetzt werden...
  • als social Intranet 2.0-Portal
  • als interaktive, interne Kommunikationsplattform
  • als Projektmanagement-Tool
  • für die Echtzeit-Zusammenarbeit an Dateien und Dokumenten
  • als Wissensdatenbank / Enterprise Wiki
  • als Innovationsmanagement inklusive Umfrage- und Analysefunktionen
  • als Ideen- und Talentmanagament-Lösung
  • zur abgeschirmten Kommunikation und zum sicheren Datenaustausch mit externen Kontakten, wie Partnern, Outsourcing-Parteien etc.
Effiziente Unternehmensprozesse und beste Team-Kommunikation im Fokus
BPS Technology wurde als Entwickler für hochsichere, mobile Kommunikationslösungen (Mobile Business Solutions) bekannt, die für und gemeinsam mit den Netzbetreibern TELEKOM und SWISSCOM für effizientere Unternehmenskommunikation und für effektivere Zusammenarbeit vermarktet werden.

"Unser Enterprise Social Network und Intranet 2.0-Portal JaOffice erweitert das Produkt-Portfolio von BPS Technology sehr logisch: was wir bisher für mobile Einsatzkräfte optimieren konnten, leisten wir nun für stationäre Office-Zusammenarbeit mit Intranet & Co.", erklärt Tobias Schmidt, Leiter von BPS Technology, die strategische Neuentwicklung.

Die Liste aller Funktionen des JaOffice Enterprise Social Networks und Intranet 2.0 Portals können unter folgendem Link recherchiert werden: http://jaoffice.de/...

Auf der Cebit 2014 stellt BPS Technology die JaOffice Lösung auf dem Bayern Innovativ Stand in Halle 9, Stand A40 aus. Somit ist JaOffice auf der Cebit 2014 ein weiteres Produkt im Themenportfolio für Social Business.

Kontakt

BPS International GmbH
Riesstrasse 8
D-80992 München
Tobias Schmidt
BPS Technology
Bereichsleiter

Bilder

Social Media