„Kein Ende für die Energiewende!“

Aktionstag bundesweit für Erneuerbare Energien
iKratos Energieprofi (PresseBox) (Weißenohe bei Nürnberg, ) -das forderten heute 06. März, am Aktionstag des Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. (BEE) mehr als 60 Unternehmer der Erneuerbare-Energien-Branche aus ganz Deutschland. Die Aktion steht unter dem Motto „Energiewende nicht platzen lassen“ und soll ein Zeichen für Politiker auf Bundes- und Landeseben setzen. Im Namen aller Anlagenhersteller, -betreiber und Projektierer warnen die Teilnehmer der Aktion davor, dass die in Deutschland angestrebte Energiewende nicht ausgebremst werden dürfe. Hintergrund sind die Gesetzesvorschläge Sigmar Gabriels, die eine Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zum August 2014 vorsehen. In seinem vorläufigen Entwurf wird der Ausbau erneuerbarer Energien deutlich ausgebremst. Außerdem könnten mit der Novelle Klimaschützer, die ihren erzeugten Solarstrom selbst verbrauchen, mit einer weiteren EEG-Umlage auch auf Eigenstrom bestraft werden. Doch nicht nur aus der Solarbranche, sondern auch aus Wind- und Biogas-Branche kommt Kritik zu dem neuen Kurs der Bundesregierung. „Der Entwurf der EEG-Novelle geht exakt in die falsche Richtung. Seine Umsetzung würde dazu führen, dass Deutschland seine eigenen Klimaschutzziele verfehlen würde. Außerdem würden Innovationskraft und heimische Wertschöpfung einer der wichtigsten deutschen Zukunftsbranchen bedroht“, warnt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des BEE. Dass dies keine leeren Worte sind, ist schon eindrucksvoll von der Solarbranche bewiesen worden. Im vergangenen Jahr musste der Solar-Markt einen Einbruch von fast 60 % erleiden, wodurch zehntausende Arbeitsplätze verloren gegangen sind. Die Sorge ist somit begründet, denn insgesamt umfasst der BEE die Interessen von 26 Verbänden und Organisationen, darunter über 5000 Unternehmen und somit rund 380.000 Arbeitsplätze. Die Hoffnung, dass aus der Energiewende kein „Energie-Ende“ wird, ruht also auf vielen Schultern.

Kontakt

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
D-91367 Weißenohe bei Nürnberg
Willi Harhammer
Geschäftsführer

Bilder

Social Media