Hotmobil mit neuer Hotboy-Serie auf der SHK Messe in Essen, Halle 3.0 Stand-Nr. 355

Die neue Hotboy-Generation: Bewährte Basisfunktionen, weitreichend verbessertes Handling und Service Plus-Paket (PresseBox) (Gottmadingen, ) Auf der am 12.03. startenden SHK-Fachmesse in Essen präsentiert Hotmobil, führender Dienstleister im Segment der mobilen Wärme-, Kälte- und Dampfzentralen, erstmalig eine Weiterentwicklung der mobilen Elektroheizzentrale Hotboy. Bereits bei seiner Markteinführung hatte er für breite Aufmerksamkeit in der Branche gesorgt und gilt seit dem als unverzichtbares Werkzeug für viele Installateure. Dazu Geschäftsführer Reto Brütsch: "Für uns gibt es keinen Stillstand. Deshalb stellen wir unsere Lösungen immer wieder auf den Prüfstand. Unser Ziel ist es, Gutes stetig zu verbessern und noch stärker in der Kundenorientierung zu sein. Das gilt auch für den Hotboy 1.14, den wir auf unserem Messestand in Essen mit zahlreichen Optimierungen vorstellen werden."

Die neue Hotboy-Generation zeichnet sich durch bewährte Basisfunktionen und weitreichend verbessertes Handling aus. Dazu zählen die ergonomische Bedienung durch nach oben verlagerte Schalter, die integrierte Halterung für die mobile Regeleinheit zum Funktions- und Belegreifheizen sowie das langlebige und stabile Transportgestell mit durchgängiger Griffstange. Zum serienmäßigen Service Plus-Paket gehört die Garantieverlängerung von 24 auf 36 Monate, ein bundesweit unentgeltlicher Ab- und Rückholservice sowie ein kostenloses Leihgerät im Garantiefall. Wer den neuen Hotboy nicht verpassen will, sollte einen Besuch bei Hotmobil auf der SHK Essen in Halle 3.0, Stand-Nr. 355 fest einplanen. Alle anderen finden ab dem 12.03.2014 umfassende Informationen zur neuen Hotboy-Generation auf der Hotmobil-Webseite .

Kontakt

Hotmobil Deutschland GmbH
Industriepark 322
D-78244 Gottmadingen
Christian Hahn

Bilder

Social Media