Vielfältig positionieren

Mit Web-Config und Parameter-Cloud schnell konfigurieren und anfahren
Die Optimised Motion Series mit EPCO: das einfache, vollwertige und kostengünstige Positioniersystem ist auf zwei Arten für sieben oder 31 Positioniervarianten sehr einfach und schnell zu konfigurieren. (Foto: Festo AG & Co. KG) (PresseBox) (Esslingen, ) Die Optimised Motion Series von Festo macht das Positionieren äußerst einfach. Das Paket mit Elektrozylinder EPCO, Schrittmotor EMMS-ST mit Servo-Funktionalität, Motor-Controller CMMO-ST und der kompletten Verkabelung kostet deutlich weniger als konventionelle elektrische Positioniersysteme.

Auf zwei Arten lässt sich die Optimised Motion Series mit EPCO konfigurieren: Die ganz einfache und schnelle Konfiguration geht über Web-Config und die Parameter-Cloud auf dem Server. Für den Controller mit eigener IP-Adresse hält ein Katalog alle notwendigen Daten für vordefinierte und getestete Kombinationen bereit. Anwender sparen auf diese Weise viel Zeit und können bis zu sieben frei definierbare Positionen anfahren.

Eine umfangreichere Konfiguration mit 31 Positioniervarianten geht über das Festo Configuration Tool FCT, eine Software-Plattform von Festo für elektrische Antriebslösungen. Gegenüber konventionellen Lösungen sparen diese Konfigurationen bis zu 70 Prozent Zeit ein. Vom PC aus können Anwender im Steuermode "Binär-Profil 31" bis zu 31 Verfahrschritte konfigurieren sowie beispielsweise Beschleunigungswerte, Geschwindigkeit, Kraft oder Rückbegrenzung eingeben - ohne SPS!

Festo in Social Media:

Facebook: www.festo.com/facebook
Twitter: www.festo.com/twitter
LinkedIn: www.festo.com/linkedin
Xing: www.festo.com/xing
Youtube: www.festo.com/youtube

Kontakt

Festo AG & Co. KG
Ruiter Strasse 82
D-73734 Esslingen
Elke Schwarzenberger
TM-IP
Christopher Haug
Presseansprechpartner

Bilder

Social Media