Adam Hall über Wachstum, Trends und Kundenbindung prolight+sound 2014

Adam Hall (PresseBox) (Neu-Anspach, ) Das Unternehmen Adam Hall Ltd. wurde 1975 von Adam Hall im englischen Southend-on-Sea gegründet. 1980 folgte die Gründung der deutschen Adam Hall GmbH durch David Kirby. Im Laufe der über 30-jährigen Unternehmensgeschichte entwickelte sich Adam Hall zu einem modernen und vinnovativen Hersteller, der zur Ergänzung der zahlreichen eigenen Brands ebenfalls die Produkte weiterer namhafter Hersteller im Vertrieb anbietet.

Markus Jahnel (COO, Adam Hall) über die prolight+sound 2014:

"Auf der prolight+sound 2014 hoffe ich auf neue Kontakte, eine noch engere Kundenbindung, Anbahnung von Geschäftsabschlüssen und die Vorstellung der neuesten Entwicklungen aus dem Hause Adam Hall. Darüber hinaus ist die Messe eine sehr gute Möglichkeit, mit unseren Kunden und Geschäftspartnern in kurzer Zeit sehr intensive Gespräche zu führen. Auch die Marktbeobachtung der Mitbewerber ist für uns relevant. Wir sind sehr gut vorbereitet und freuen uns auf ereignisreiche Tage in Frankfurt. Generell sehen wir die Entwicklung hin zur Leitmesse für professionelle Beschallungslösungen positiv und arbeiten seit Jahren sehr gut mit der Messe Frankfurt zusammen."

Stetes Wachstum

Adam Hall wächst seit der Gründung vor über 30 Jahren stetig. Auf die Entwicklung der eigenen Mitarbeiter wurde dabei besonders großen Wert gelegt, indem diese in viele Entscheidungsprozesse mit einbezogen werden. Das schafft Vertrauen und vor allem überdurchschnittlich viele langjährige Beschäftigungsverhältnisse. "Das allein allerdings hat uns nicht vor den vielfach tiefen Tälern der wirtschaftlichen Entwicklungen in unseren Branchen bewahrt. Frühzeitig haben wir unsere Sortimente breit ausgeweitet, haben heute erfolgreich sehr starke Eigenmarken wie LD Systems, Palmer, Cameo Light und Defender zusätzlich zu unseren Distributionslinien etabliert. Und dabei nie die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden aus den Augen verloren. Das eine solche kundenorientierte Strategie ein leistungsstarkes und modernes Logistiksystem unabdingbar macht, liegt auf der Hand", so Markus Jahnel, Geschäftsführer Adam Hall.

Trends und Professionalisierung

"Die Geschäftsfelder außerhalb des Retail sind professioneller geworden. Technologietrends schufen neue Branchen oder haben bestehende sehr schnell wachsen lassen. Darauf haben wir immer reagiert. B2B ist für uns enorm wichtig - insbesondere, da wir weltweit zusehends als Hersteller mit starken Marken erkannt werden und der Exportanteil unseres Geschäftes stetig zunimmt. Und da spielt wieder hinein, was bereits zuvor erwähnt wurde: die Professionalisierung unserer Mitarbeiter sowie die ständige Optimierung unserer Logistik."

Adam Hall gelangte mit seinem umfassenden Angebot an Komponenten (Hardware, Fittings) für die Herstellung von Flightcases und anderen Transportbehältern zu weltweiter Bedeutung. Außerdem überzeugt das Unternehmen mit weiteren eigenen Produktreihen, wie zum Beispiel LD Systems, Cameo Light, Palmer MI, Palmer ProAudio Tools, Defender (Kabelschutzsystem), Adam Hall Cables oder Adam Hall Stands. Diese breite Palette an professionellen Audio-Produkten für Bühne, Installation, Studio, Rundfunk und Live-Sound - darunter Lautsprechersysteme, Mikrofone, Drahtlossysteme, Mischpulte, Verstärker und Peripherie - wird durch weitere Schwerpunkte im Sortiment ergänzt. Kabel, Stative, Bühnenpodeste, Traversen und vieles mehr runden das Angebot ab. So sind Defender-Kabelbrücken der Standard für den Kabel und Leitungsschutz im Eventbereich sowie für Industrie-Anwendungen. Mit der Marke Cameo Light bietet Adam Hall zudem professionelles LED-Lichtequipment an.

www.adamhall.com

Kontakt

Adam Hall GmbH
Daimlerstraße 9
D-61267 Neu-Anspach
Social Media