Erfolgreiches Messe-Jubiläum - Die CIM GmbH stellte zum 10. Mal auf der LogiMAT aus

Gut besuchter Messestand der CIM GmbH (PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Die CIM GmbH, Hersteller von Lagerverwaltungssoftware aus Fürstenfeldbruck bei München, feierte auf der diesjährigen LogiMAT ihr 10jähriges Messe-Jubiläum. Im Mittelpunkt des Messeauftritts und im Interesse der Fachbesucher standen die fünf Produktpakete des Logistiksoftwareanbieters: PROLAG®World Basic, PROLAG®World Handel, PROLAG®World Produktion, PROLAG®World HealthCare und PROLAG®World 3PL.

Für die CIM GmbH jährte sich zur diesjährigen LogiMAT die Teilnahme als Aussteller bereits zum 10. Mal. Das Jubelgeschenk - ein kleiner Jubiläumskuchen in einer Geschenkbox - erfreute die vielen Besucher, Interessenten und Kunden. "Die diesjährige LogiMAT war ein großer Erfolg. Wir konnten auf unserem Messestand einen neuen Besucherrekord verzeichnen: Nicht nur, dass uns einige unserer Bestandkunden besucht haben, es waren auch sehr viele Fachbesucher auf unserem Stand, um sich über unsere Software zu informieren.", erklärt Veronika Hillreiner, Messeorganisatorin der CIM GmbH.

Standardsoftware und Online-Konfigurator

Die interessierten Fachbesucher informierten sich ausführlich über die Standard-Lagerverwaltungssoftware der CIM GmbH. Großen Anklang fanden die fünf Software-Produkte PROLAG®World Basic, PROLAG®World Handel, PROLAG®World Produktion, PROLAG®World HealthCare und PROLAG®World 3PL. Jedes Produkt ist auf die jeweiligen Logistik-Anforderungen der Händler, Produzenten, Dienstleister und der Gesundheitsbranche zugeschnitten. Weitere Branchenpakete und Module erweitern die Software.

Hohes Interesse weckte dieses Jahr wieder der WMS-Konfigurator: vor Ort auf dem Messestand ließ sich das eigene Warehouse-Management-System nach Belieben konfigurieren.

Begeisterung pur - Thema Business Intelligence

Mit seinem Fachvortrag "Kennzahlen - messen, verbessern, performen", hinterließ Robert Slusarz, Logistikberater der CIM GmbH, ein begeistertes Fachpublikum, welches anschließend für einen großen Ansturm auf dem Messestand sorgte. Er betonte die Wichtigkeit von logistischen Kennzahlensystemen und deren Auswirkungen auf Lager und Prozesssteuerungen. Daneben stellte der Berater das neue Business Intelligence-Tool der CIM vor: das Werkzeug bündelt die wichtigsten Kennzahlen des Lagers und stellt sie grafisch in Form eines Cockpits dar. Anwender messen, steuern und optimieren damit die komplexen Prozesse ihres Lagers. Jeder Anwender konfiguriert sich eine eigene Ansicht mit den wichtigsten Kennzahlen. Diese Daten werden über Tage, Stunden, Wochen, Monate oder Jahre als Diagramme ausgelesen und angezeigt.

Kontakt

CIM GmbH
Livry-Gargan-Straße 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
Veronika Hillreiner
Friederike Kammann
E-Mail: fka@cim.de

Bilder

Social Media