10.000 registrierte SSL-Zertifikate: InterNetX Kunden setzen auf Datenschutz

Verschlüsselung ist die Grundlage für einen vertrauenswürdigen Internet-Auftritt / SSL ist dafür eine der verlässlichsten Techniken / Mit dem Personal SSL-Manager 2.0 hat InterNetX seine Lösung für die Verwaltung der Zertifikate weiterentwickelt
(PresseBox) (Regensburg, ) Sichere Kommunikation ist eines der wichtigsten Themen im Internet-Jahr 2014. Eines der verlässlichsten Mittel für eine geschützte Übertragung von Daten im Netz sind SSL-Zertifikate. Unter namhaften Online-Services wie Banking-Seiten, Webmail-Diensten oder professionellen Shops ist die Technik mittlerweile Standard. Jede Google-Abfrage und jede Bestellung bei Amazon oder Zalando ist über ein SSL-Zertifikat gesichert.

SSL verschlüsselt die Kommunikation zwischen einem Browser und einer Website. "Zusätzlich zum Sicherheitsaspekt empfehlen wir SSL-Zertifikate auch, um sich bei Kunden und Interessenten als verantwortungsbewusster Online-Akteur zu präsentieren", sagt Hakan Ali, Unternehmensgründer und CMO von InterNetX. Als einer der größten Partner von Symantec, dem weltweit führenden SSL-Anbieter, hat InterNetX mittlerweile mehr als 10.000 Zertifikate verkauft.

Ein SSL-Zertifikat wird immer für eine bestimmte Domain oder IP ausgestellt. Sobald diese Domain aufgerufen wird, greift die sichere Verbindung. Besteht eine solche sichere Verbindung, zeigt der Browser in der Adresszeile das Kürzel HTTPS an. Außerdem wird neben der Adresse ein Vorhängeschloss-Symbol eingeblendet. Mit einem Klick darauf erfährt der Nutzer Details über den Urheber der Seite und den Grad der Verschlüsselung. Bei hochwertigen Extended Validation (EV) Zertifikaten färbt sich die Browserleiste zusätzlich grün.

Mit dem SSL-Manager 2.0 hat InterNetX eine Lösung entwickelt, mit der sich SSL-Zertifikate unkompliziert verwalten lassen. Über die Anwendung behalten die Nutzer die Laufzeiten ihrer Zertifikate im Blick und können unkompliziert Zertifikate bestellen oder erneuern. Neben dem Web-Interface steht die SSL Manager XML API für die Annahme und Verarbeitung von Kundenaufträgen zur Verfügung.

Mit dem Personal SSL Manager 2.0 hat InterNetX dieses Angebot jetzt noch ausgebaut. Die zusätzliche Erweiterung erlaubt es unter anderem, den SSL-Manager als White-Label-Lösung zu verwenden. Der Nutzer kann den Personal SSL Manager 2.0 an sein persönliches Design anpassen und Sektionen wie News oder Downloads einrichten. Die Anwendung wird unter der Wunsch-Domain des Kunden betrieben - die natürlich selbst mit einem hochwertigen Zertifikat geschützt ist.

Mehr zum Personal SSL Manager 2.0 finden Sie hier: https://www.internetx.com/ssl-zertifikate/ssl-manager
Alles zum SSL-Angebot von InterNetX finden Sie hier: http://www.internetx.com/ssl-zertifikate

Kontakt

InternetX GmbH
Maximilianstr.6
D-93047 Regensburg
Dominik Schleidgen
Marketing
Public Relations
Social Media