Explosionsschutz-Symposium bei HAVER & BOECKER

Fachvorträge zum Thema Sicherheit für Mensch und Maschine am 10.09.2014
Explosionsschutz-Symposium bei HAVER & BOECKER (PresseBox) (Oelde, ) Als Hersteller von Maschinen, mit denen u. a. auch explosionsgefährdende Schüttgüter verpackt werden, bietet HAVER & BOECKER am 10. September 2014, 9.00 bis16 Uhr, in Oelde ein Explosionsschutz-Symposium an. Experten aus den Bereichen Anlagensicherheit und Explosionsschutz berichten über Themen rund um die Sicherheit für Mensch und Maschine. Dazu gehören beispielsweise Betreiberverantwortlichkeiten, Explosionsschutzdokumente sowie Maßnahmen zum Explosionsschutz. Neben Diskussionen und einem Erfahrungsaustausch mit den Experten sind eine Live-Explosionsvorführung sowie eine Betriebsbesichtigung der Maschinenfabrik vorgesehen. Teilnehmer des Symposiums erwerben je zwei VDSI-Punkte für Arbeits- und Brandschutz.

Die Aktualisierung von Wissen rund um Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Explosionen ist für Anwender, Betreiber und Hersteller von Anlagen ein Muss. In Sachen Explosionsschutz kann HAVER & BOECKER auf langjährige Erfahrung zurückgreifen, war es doch die Grubenlampe bzw. das darin verwendete feine Drahtgewebe, das im Bergbau das Entzünden explosionsfähiger Methangase verhinderte.

Anmeldungen über www.haver-academy.de/...

Kontakt

Haver & Boecker MASCHINENFABRIK
Carl-Haver-Platz 3
D-59302 Oelde
Andrea Stahnke
Pressestelle Maschinenfabrik

Bilder

Social Media