Planquadrat 1/14: Verkaufswelten - Architektur für Marken

Neue Ausgabe des Architekturmagazins befasst sich mit Retaildesign
Neues Planquadrat (PresseBox) (Münster, ) Sinnliche Einkaufserlebnisse, Corporate Architecture und Storytelling am Point of Sale - In nur wenigen Jahrzehnten hat sich der Einzelhandel völlig verändert. Kunden möchten heute nicht nur einkaufen, sie möchten dabei auch unterhalten werden. Die neue Ausgabe des Magazins Planquadrat geht auf aktuelle Trends ein und gibt Anregungen und Objektbeispiele für eine erfolgreiche Markeninszenierung.

"Wir leben in einer durchdesignten Welt. Eine überzeugende Markeninszenierung ist deshalb für die Juwelierkette genauso wichtig wie für den Weinladen nebenan. Für den Verkaufserfolg ist entscheidend, dass man beim Konsumenten nicht nur visuell wahrgenommen, sondern auch richtig dechiffriert wird", so Peter Ippolito von der Ippolito Fleitz Group GmbH. Im neuen Planquadrat erläutern die "identity architects" des Gestaltungsstudios Anforderungen an modernes Shopdesign.

Marken inszenieren

Im Ringen um die Aufmerksamkeit der Kundschaft, gewinnen szenografische Handelskonzepte die Oberhand. Shopping wird dabei zum Entertainment und Verkaufsflächen zu Bühnen, auf denen Kunden eine emotionale Bindung zur Marke aufbauen können. Bei der Architektur für Marken spielen Unternehmensphilosophie und -design eine entscheidende Rolle und finden sich in der Gestaltung der Verkaufswelten wider.

Planquadrat - Das Informationsmedium für Architekten:

Technische Neuerungen, detaillierte Foto-Dokumentationen, Objektbeispiele - jede Ausgabe des Planquadrats greift ein spannendes Thema auf und informiert über wichtige Architekturveranstaltungen. Planquadrat erscheint quartalsweise und ist eine Publikation der Brillux GmbH und Co. KG.

Kontakt

Brillux GmbH & Co. KG
Weseler Straße 401
D-48143 Münster
Martin Woermann
Johanna Westermeier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media