Großes Kino für die Sinne: UTC macht die HAPTICA mit Daumenkino "greifbar"

Spezialist für Live-Marketing zeigt, wie "Werbung zum Anfassen" funktioniert
(PresseBox) (Oberursel, ) Vom Point of Sale zum Point of Touch: Die digitale Reizüberflutung weckt das Bedürfnis, Werbung wieder greifbar zu machen. Die Messe "HAPTICA live 2014" im Palladium in Köln dreht sich daher am 26. März rund um die Erlebniswelt der haptischen Werbung. Der Messeveranstalter hat sich dazu die UTC GmbH ins Boot geholt: Der Spezialist für Live-Kommunikation bringt mit seinem FLIP-BOOK ein fotorealistisches Daumenkino auf die Messe. In Halle 2 (Stand C6) zeigt UTC, wie aus der Kombination von Foto und Video innerhalb kürzester Zeit personalisierte Give-aways im Veranstaltungsdesign der HAPTICA entstehen.

"In der Hand halten ist schon halb gekauft. Diese Formel gilt für die meisten Konsumenten und lässt sich auch auf die Werbung übertragen. Wer ein Give-away mit nach Hause nimmt, trägt ein Erlebnis und eine Assoziation mit sich - die Wirkung eines Werbespots oder Flyers hingegen ist oftmals buchstäblich schnell verflogen", erklärt Chris Elsner, Spezialist für Live-Kommunikation der UTC GmbH. "Dennoch denken insbesondere junge Zielgruppen heute digital. Die Krux ist es also, virtuelle Erlebnisse mit Greifbarem zu verknüpfen", ergänzt Elsner.

Mitmach-Marketing: den Kunden aktiv involvieren

Die UTC GmbH transportiert daher das bekannte Daumenkino ins 21. Jahrhundert. Mit dem neuen FLIP-BOOK® entstehen aus Foto- und Videoaufnahmen von Teilnehmern gedruckte personalisierte Give-aways. In einem mobilen Studio werden die Event-Besucher nach einem Countdown vor einem Greenscreen ca. 7 Sekunden digital gefilmt, während das Ergebnis sowohl von den Akteuren als auch Eventgästen live auf einem Monitor verfolgt werden kann. So entsteht ein Publikumsmagnet, der automatisch weitere Gäste anzieht.

"Die hohe Anziehungskraft unseres Daumenkinos hat auch den Messeveranstalter der "HAPTICA live" dazu veranlasst, die Besucher mit unserem Daumenkinos im Veranstaltungsdesign der Messe zu unterhalten", erklärt Chris Elsner. "Denn die meisten Give-aways sind fertig produzierte Werbeartikel. Wir personalisieren das Produkt vor Ort und schaffen durch den Live-Einsatz der Teilnehmer ein Erlebnis."

Multichannel: Von der Messe in die Social Media-Welt

Zudem sind die Filmaufnahmen im Anschluss als E-Movie in einem geschützten Webalbum verfügbar. Hier können die Teilnehmer über die integrierte Social Media-Anbindung die Clips über Facebook, Twitter und Google+ mit Freunden teilen sowie als E-Card versenden oder downloaden. So entsteht eine dreigleisige erlebnisorientierte Kommunikation aus unterhaltsamen Filmaufnahmen vor Ort, einem Print-Objekt für Zuhause und dem digitalen Sharing-Gedanken als Multiplikator im Netz.

Darüber hinaus informiert UTC auf der Messe über seine weiteren Imaging-Eventmodule sowie Software- und Webdienstleistungen für das Live-Marketing. Seit 17 Jahren ist das Unternehmen auf eine Vielfalt an Foto- und Videomodulen spezialisiert, die weltweit zum Einsatz kommen. Diese werden zur Miete, mit Full-Service oder zum Kauf angeboten und sorgen für Aufmerksamkeitssteigerung, Imagebildung und Markenstärkung auf Kundenseite.

Kontakt

UTC Use Technology Creatively! GmbH
Zimmersmühlenweg 11
D-61440 Oberursel/Ts
Ulrike Peter
punctum pr-agentur GmbH
Geschäftsführerin
Chris Elsner
Spezialist für Imaging-Eventmodule
Social Media