Italien Desk-Leiter Dr. Joachim Mulch spricht auf 4° SUMMIT ARTE E CULTURA in Mailand

(PresseBox) (Hamburg, ) Am 10. April findet in Mailand der von der italienischen Wirtschaftszeitung IL SOLE 24 ORE ausgerichtete Kongress 4° SUMMIT ARTE E CULTURA statt. Als einziger ausländischer Sprecher wurde GvW-Partner Dr. Joachim Mulch eingeladen, der an der Podiumsdiskussion zum Thema "Kunst und Kultur zwischen Made in Italy und EXPO 2015" teilnehmen wird.

Neben Referenten wie dem italienischen Kultusminister Dario Franceschini oder Bruno Cucinelli (Inhaber des gleichnamigen Modehauses) wird Dr. Mulch das Podium als Experte für Rechtsfragen im internationalen Handelsverkehr und im geistigen Eigentum besetzen. Die Veranstaltung dient der Vorbereitung und Einstimmung auf die EXPO, die ab Mai 2015 in der italienischen Modemetropole stattfinden wird.

Der Italien Desk von GvW Graf von Westphalen wurde jüngst von dem italienischen Kanzleimagazin Top Legal als einer der drei größten Italien Desks in Europa ausgezeichnet. Zu den Mandanten der Kanzlei zählen international führende Unternehmen wie der italienische Haushaltsgerätehersteller De'Longhi.

Kontakt

Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB
Poststraße 9 - Alte Post
D-20354 Hamburg
Dr. Tim Nesemann
Marketing
Social Media