Veredelungseffekte mit allen Sinnen genießen

Mit Sinn4 stellt die Initiative Creatura multisensuale Erlebniswelten vor / Die Wirkungsweise von faszinierenden Effekten und exquisiter Veredelung wird in der neuen Broschüre lebendig
(PresseBox) (Zell/Mosel, ) Sehen, wie die Straße vorübergleitet. Hören, wie der Motor unter der Haube schnurrt. Mit dem Duft des Sommers in der Nase den Fahrtwind auf der Haut spüren. Jede Emotion ist mit sinnlichem Erleben eng verbunden. "In der Kommunikation ist das Sehen, das Riechen, das Fühlen und das Erleben Motor für das Interesse", erklärt Rüdiger Maaß, Geschäftsführer f:mp. "Mit den verschiedenen Effekten der Druckveredelung lassen sich nicht nur Harmonien erzeugen. Werden Sie perfekt miteinander verbunden, ergeben sie gemeinsam den makellosen Klang einer ganzen Symphonie."

Das Creatura-Team entwickelt und fördert Innovationen der Printveredelung und setzt sie in Beziehung. Dies spiegelt sich in der neu herausgegebenen Broschüre Sinn4 wider, die zahlreiche Druckveredelungen auf Basis des Sinnesmarketing miteinander kombiniert. "Prägefolie, Kaltfolie, diffraktive Elemente, Blindprägung, Effektlack, Lenticulare, Duftlack, Softtouchlack, Effektfolien als Überleger oder Decoder sowie viele Kleber- und Kaschiervarianten. Sie alle greifen in ihrem Zusammenspiel außerordentlich harmonisch ineinander und ergeben so eine multisensuale Erlebniswelt. Nichts drängt sich in den Vordergrund und dennoch ist jedes auf seine Weise präsent", fügt Rüdiger Maaß hinzu.

Innovativ ist auch die kreative Umsetzung von Interaktion und Animation in der Broschüre. Beispielsweise gibt es eine Schiebefolie mit der das Logo fließend in den Schriftzug Creatura übergeht. So lässt sich vieles entdecken und vielleicht auch die eine oder andere Idee gewinnen, wie man mit allen Sinnen Print erleben kann.

Die Broschüre kann kostenlos unter info@creatura.de bestellt werden.

Über Creatura:

Die Initiative Creatura ist ein gemeinschaftliches Projekt des Fachverbands Medienproduktioner e.V. (f:mp.), der Heidenreich Print GmbH, der Vogt Foliendruck GmbH und der Gräfe Druck & Veredelung GmbH. Dieses Kompetenzteam aus Spezialisten und Print-Begeisterten hat es sich zum Ziel gesetzt, multisensuale Erlebniswelten zu schaffen und Begeisterung für das Besondere zu gewinnen. Gemeinsam werden Innovationen vorangetrieben und in regelmäßigen Roadshows vorgestellt. Zudem berät Creatura Kreative, Designer, Medienproduktioner, Produktmanager, Werbeagenturen und Marketingabteilungen.

Kontakt

Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)
Waldbornstraße 50
D-56856 Zell/Mosel
Anja Schlimbach
MSK Medien Service Köln KG
Social Media