Neue Freiheit bei der Badgestaltung

Die innovative Bodenablaufpumpe PLANCOFIX von Pentair Jung Pumpen
Die neue Bodenablaufpumpe PLANCOFIX von Pentair Jung Pumpen sichert die Entsorgung des Abwassers aus bodengleichen Duschen dort, wo es nicht im freien Gefälle bis zum zentralen Fallrohr gelangen kann (Foto: Pentair Jung Pumpen, Steinhagen) (PresseBox) (Steinhagen, ) Immer mehr Menschen benötigen oder wünschen sich einen ebenerdigen, gefliesten Duschbereich. In vielen Bädern war dieser jedoch bisher nachträglich nicht einzubauen, weil ohne aufstehende Duschwanne keine Abwasserleitung mit DIN-gerechtem Gefälle zu installieren war. Mit einer Innovation des westfälischen Abwasserspezialisten Pentair Jung Pumpen ist dieses Problem nun aus der Welt geschafft: Die neuartige Bodenablaufpumpe PLANCOFIX kompensiert die fehlende Aufstauhöhe und kann voll verfliest in den Badezimmerboden integriert werden.

Die kleine leistungsstarke Pumpe PLANCOFIX transportiert Abwasser aus der Dusche auch in die entferntesten Winkel des Gebäudes. Die Oberfläche des Pumpengehäuses kann voll verfliest und somit unauffällig in die Bodenfläche des Duschbereichs eingefügt werden. Alternativ ist der Einsatz eines Edelstahlelements als Ablaufrost möglich. Nach Inbetriebnahme der Dusche füllt sich der Unterflurtank im PLANCOFIX und die geräuscharme Pumpe wird über einen Schwimmer in Betrieb genommen. Sie transportiert zuverlässig eine Wassermenge von 20 Litern pro Minute und ist damit für den Einsatz unter den meisten Duscharmaturen geeignet. Soll das Pumpengehäuse von den üblichen Verunreinigungen wie Haaren, Flusen oder Sand gereinigt werden, so wird von oben die Pumpenhydraulik entnommen und unter klarem Wasser ausgespült.

Installation leicht gemacht!

Nach dem Entfernen der alten Duschwanne fixiert man den PLANCOFIX einfach auf Höhe des alten Estrichs und verbindet ihn mit dem vorhandenen Abflussrohr. Verstellbare Füße erleichtern die lotgerechte Ausrichtung des PLANCOFIX während der Installation. Sollte der Aufbau des Estrichs inklusive der Fußbodenisolierung niedriger als 105 mm sein, so muss die Betonschicht unterhalb des PLANCOFIX um die fehlenden Zentimeter abgestemmt werden.

Anschließend wird der PLANCOFIX samt Verrohrung durch einen neuen Estrich umschlossen. Für die Stromversorgung des Systems wird ein Leerrohr mitverlegt. Das System ist VDE zertifiziert. Eine bereits verklebte Verbundabdichtmanschette sorgt für einen sicheren Anschluss an die Abdichtung der Fläche durch den Fliesenleger. Dieser kann den Badezimmerboden bis auf den Rahmen der Bodenablaufpumpe verfliesen.

Über zwei seitliche Zuläufe kann auch Abwasser aus einer Duschrinne oder einem zweiten Bodenablauf in den PLANCOFIX Unterflurbehälter eingeführt werden. Die neuartige Bodenablaufpumpe kann sowohl in als auch vor der Dusche installiert werden.

Wunsch wird Wirklichkeit - Pumpe schlägt Gefälle

Häufig reicht die Bodenaufbauhöhe des Bades nicht aus, um Abwasser aus der Dusche normgerecht in das nächste Abwasserfallrohr zu fördern. Vor allem, wenn der Duschbereich bodengleich ausgeführt werden soll, wird das mangelnde Gefälle in der Bodenschicht häufig zum KO-Kriterium. Nicht zufällig findet man in vielen älteren Bädern eine Duschtasse, deren Standfläche mehr als zehn Zentimeter über dem Bodenniveau liegt. Der Grund für deren Einbau war oft die hydraulisch notwendige Wasserstauhöhe im vertikalen Ablaufrohr, die die Entfernung des Ablaufs bis zum Fallrohr, das realisierbare Gefälle im Bodenablauf und einiges mehr zu berücksichtigen hatte. Der neue PLANCOFIX von Pentair Jung Pumpen befreit den Badplaner und seine Kunden nun von diesen Zwängen und eröffnet neue Planungsfreiräume.

Kontakt

Pentair JUNG PUMPEN GmbH
Industriestr. 4-6
D-33803 Steinhagen
Dr.-Ing.Andreas Kämpf
Marketing
Marketingleiter
Social Media