Staatssekretär Rust besucht KUMAVISION auf der CeBIT

Staatssekretär Ingo Rust und KUMAVISION-Vorstand Markus Schrade auf der CeBIT (PresseBox) (Markdorf, ) Die KUMAVISION AG ist Spezialist für Unternehmenssoftware auf Basis der weltweit bewährten Lösungsplattform Microsoft Dynamics. Besuch aus der Heimat erhielt der Messestand der KUMAVISION AG auf der CeBIT in Hannover. Vorstand Markus Schrade empfing Ingo Rust, baden-württembergischer Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Finanzen. Der Gast informierte sich über Werdegang, Portfolio und aktuelle Herausforderungen des Markdorfer Spezialisten für Unternehmenssoftware. Rust hob dabei die Bedeutung des Mittelstandes für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg hervor. „Als mittelständisches Unternehmen kennen wir die Herausforderungen unserer mittelständischen Kunden sehr gut und können mit unserer Software einen guten Beitrag zu deren Wettbewerbsfähigkeit leisten“, erklärte KUMAVISION-Vorstand Schrade. Rust zeigte sich beeindruckt vom Werdegang der KUMAVISION, die vor 20 Jahren mit elf Mitarbeitern startete und inzwischen über 280 Mitarbeiter an 14 Standorten in Deutschland, Österreich und Schweiz beschäftigt. „Als einer der leistungsstärksten Microsoft-Partner im Bereich Business-Solutions sind wir für unsere Kunden ein stabiler und zukunftsfähiger Partner, der mit großer Erfahrung nationale und internationale Softwareprojekte zum Erfolg führt“, so Schrade.

Kontakt

KUMAVISION AG
Oberfischbach 3
D-88677 Markdorf/Bodensee
Armin Schneider-Lenhof
Marketing
Leiter Marketing

Bilder

Social Media