Nano- und Materialinnovationen hautnah erleben auf der HANNOVER MESSE 2014

Niedersächsischer Gemeinschaftsstand „Industrial Supply/Nano- und Materialinnovationen“ 2013 (PresseBox) (Göttingen, ) Die Landesinitiative NMN und ausgewählte Partner präsentieren ihre Produktinnovationen und Dienstleistungen einem internationalen Publikum in bester Lage der Halle 6 (Stand A 44) auf dem niedersächsischen Gemeinschaftsstand „Industrial Supply/Nano- und Materialinnovationen“.

Diesjährige Mitaussteller auf dem niedersächsischen Gemeinschaftsstand sind neben der Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen (NMN) die TIE GmbH sowie die Ludwig Nano Präzision GmbH.
So präsentiert die TIE GmbH aktuelle Forschungsarbeiten im Bereich Carbon Nanohorns (CNH). Die TIE GmbH bietet das innovative Kohlenstoffnanomaterial CNH für industrielle Anwendungen an. CNH kann z.B. als Funktionsfüller die Eigenschaften bekannter Werkstoffe gezielt verändern (z.B. Festigkeit, Reibung, Verschleiß, elektr./thermische Leitfähigkeit).

Am Stand A44 Halle 6 werden verschiedene Funktionsmuster gezeigt, u. a. aktuelle Zwischenergebnisse des durch Niedersachsen geförderten Projektes zur Entwicklung von CNH-Kunststoff-Halbzeug für die Kunststoffindustrie.
Die LNP GmbH präsentiert das Mikrohärtemessgerät LNP nano touch, mit dem nicht nur normgerecht die IRHD M Härte (ISO 48) und der E-Modul an Elastomer-Normprüfplatten bestimmt wird, sondern auch direkt am Werkstück. Hierbei sind sowohl filigrane Teile wie O-Ringe oder Kontaktlinsen als auch Platten oder Walzen möglich.
Mit dem modularen System wird auch der temperaturabhängige Biegemodul an Mikro-Kunststoffproben in Zwei- und Dreipunktmethode (ISO 178) an runden und rechteckigen Proben gemessen.

Darüber hinaus präsentiert die Landesinitiative NMN ihr Dienstleistungsportfolio für die Zusammenführung relevanter Akteure aus Wissenschaft, Industrie und Politik zur Einleitung neuer Produktinnovationen.

Gefördert wird die Teilnahme kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) auf dem attraktiv gestalteten Gemeinschaftsstand im Zielfeld „Nano- und Material-innovationen / Industrial Supply“ vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe 2014 (Halle 6 / Stand A44)!
---
Die Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen (LI NMN) ist Impulsgeber, der niedersächsische Akteure in den Leitthemen Neue Materialien, Leichtbau und Oberflächen sowie Prozesstechnologie als leitthemenübergreifende Querschnittsfunktion vernetzt. Ein wesentliches Ziel der LI NMN ist die Unterstützung von Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen bei der Entwicklung von Produkten mit Pilotcharakter und der gezielte Technologietransfer aus der Wissenschaft in die Wirtschaft. Hierzu koordiniert die LI NMN ein umfangreiches Netzwerk aus Forschung, Wirtschaft sowie Politik und bietet Partnern und Interessenten eine gemeinsame Kommunikationsplattform. Die Landesinitiative wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Kontakt

Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e. V.
Bürgerstraße 44/42
D-37073 Göttingen
Luana Sommer
Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e. V

Bilder

Social Media