Das Geld liegt in der Straße - Produktion wirtschaftlich planen mit IPO.Log

Produktionszeit und -kosten lassen sich schnell durch das 4D-Planungswerkzeug reduzieren, weil Optimierungspotentiale sichtbar werden
Produktion wirtschaftlich planen mit IPO.Log (PresseBox) (Leonberg, ) Wirtschaftlichkeit zu planen, ist keine leichte Aufgabe, gerade wenn Rationalisierungspotentiale weitgehend ausgeschöpft erscheinen. Natürlich liegt das Geld nicht einfach auf der Straße, aber es liegt zu einem entscheidenden Teil in der Straße - in Ihrer Produktionsstraße.

Mit dem 4D-Simulations- und Planungswerkzeug IPO.Log werden Virtual Reality, Simulation, CAD und Arbeitsprozessdaten kombiniert. Dadurch kann Produktionsplanung schneller, effizienter und sicherer gestaltet werden. Mit IPO.Log sehen alle Beteiligten in Ihrem Unternehmen dasselbe, da alle Bestandteile der Produktionsstraße gut verständlich simuliert werden.

Potentiale zur Optimierung sind schnell ersichtlich: Werker, die Material an einer anderen Station holen müssen, haben logischerweise lange Wege. Können Wege verändert werden oder Ladungsträger anders positioniert werden? Welche Auswirkung ergibt sich daraus? Das herauszufinden dauert normalerweise sehr lange, denn das wird in der Regel vor Ort in der Produktion überprüft.

Mit IPO.Log ist das nicht nötig, denn solche Planungsveränderungen können direkt per Knopfdruck erledigt werden. Material, Prozesse oder Regale lassen sich per drag&drop verschieben. Die Auswirkung auf Kapazität und Produktionszeit sieht der Planer sofort. Damit lassen sich Planung und Produktion wirtschaftlicher gestalten.

Weitere Informationen unter www.ipolog.de

Kontakt

IPO.Plan GmbH
Heidenheimer Straße 6
D-71229 Leonberg
Iris Käfer
Marketing
Leitung Marketing

Bilder

Social Media