Lupenbrillen von JADENT helfen auch nach Nepal

Aalener Dentalfachhändler unterstützt gutes Sehen in der Zahnheilkunde auch für Hilfsprojekte
Der Kempetner Zahnarzt Dr. Roth bei der Behandlung in Nepal. (PresseBox) (Aalen, ) Zum wiederholten Mal spendete der Aalener Dentalfachhändler JADENT eine DIObright-Beleuchtung zur Lupenbrille, die der Kempetener Zahnarzt Dr. Roth bei seinen ehrenamtlichen Behandlungen in Nepal erfolgreich einsetzt.

Bereits mehrfach weilte Dr. Peter Roth in Nepal, um dort zu arbeiten. Zahnarztbesuche in Nepal sind nicht nur für die Patienten mit Aufwand und Anstrengungen verbunden. Auch für Dr. Peter Roth heißt es in den Wochen seines Aufenthaltes: laufen, bergsteigen und halsbrecherische Fahrten auf schlecht befestigten Straßen unternehmen. Doch das ist eine Selbstverständlichkeit für Dr. Roth, denn "die mangelnde medizinische Versorgung und Hygiene bedingen die äußerst geringe Lebenserwartung von 55 Jahren. So werden wir als Helfer hier überaus dankbar aufgenommen."

Dr. Roth erläuterte, dass die von JADENT gespendete Lichtquelle, die exakt an seiner Lupenbrille adaptiert war, es erst ermöglichte, die umfangreichen Behandlungen unter ansonsten einfachsten Bedingungen durchzuführen. "Nur durch die volle Ausleuchtung der gesamten Mundhöhle konnte lege artis behandelt werden" so Dr. Peter Roth. Klaus-Jürgen Janik, Inhaber von JADENT, nutzte sehr gerne die Möglichkeit, mit dieser Spende die Arbeit von Dr. Roth in Nepal zu honorieren. Denn "wir, die wir in einer reichen und hochtechnisierten Welt - auch Gesundheitswelt - leben, dürfen unsere Augen nicht vor der Not der Menschen in der sog. Dritten Welt verschließen" so Klaus-Jürgen Janik, der bereits mehrfach Produkte von JADENT an Mediziner und Zahnmediziner gespendet hat.

JADENT ist ein führender Dental-Fachhändler für den Vertrieb hochwertiger Dentalmikroskope, Lupenbrillen und Beleuchtung, von Produkten für die Endodontie und für die Patientenbehandlung unter ergonomischen Gesichtspunkten. Informationen zu den genannten Produkten gibt es unter: www.jadent.de oder Tel. 07361-3798-0.

Im europaweit einzigartigen Dental-Showroom von JADENT in Aalen können Zahnärzte die Dentalmikroskope der führenden Hersteller in einem echten "side by side-Test" vergleichen.

JADENT unterstützt das überregional bekannte Mikroskop Training Center MTC® Aalen, in dem der Einsatz des Dentalmikroskops und die neuesten Behandlungsmethoden geschult und praxisnah erlernt werden: unter anderem durch Live-Behandlungen, die in der angrenzenden, modernen Zahnarztpraxis durchgeführt werden und deren HD-Übertragung in den Vortragsraum. International renommierte Zahnärzte gehören zu den Referenten des MTC Aalen. Mehr Informationen zum Zahnärzte-Fortbildungszentrum Mikroskop Training Center MTC® Aalen: www.mtc-aalen.de oder info@mtc-aalen.de oder Tel. 07361-3798-250.

Kontakt

JADENT microscopes and more GmbH
Ulmer Straße 124
D-73431 Aalen
Daniela Usenbenz
Marketing-Services

Bilder

Social Media