LASERVISION bietet "tierischen Laserschutz" für Laserbehandlungen an kleinen und großen Tieren

Laserschutz für Tierärzte und Veterinäre und ihre Patienten
(PresseBox) (Fürth, ) Neu ist der Schutz vor Laser- und Streustrahlung während einer Laserbehandlung in der Tierklinik auch für Pferde. Diese qualitativ hochwertige, handgemachte Augenmaske beinhaltet ein spezielles Laserschutzmaterial für die Augen welches austauschbar bzw. erneuerbar ist.

Laserschutz für Kleintiere, wie beispielsweise Hunde und Katzen bietet LASERVSION schon seit längerer Zeit an. Hier stehen 3 verschiedene Größen zur Verfügung, damit ein maximaler Schutz für sämtliche Kopfgrößen erzielt werden kann. Mit dem Kopfband kann die Brille entsprechend justiert werden und ein Verrutschen während der Operation ist ausgeschlossen. Die Laser Doggles, die Laser Guardian Equine Masks sowie die Laserschutzmatten für den OP-Tisch, Laserschutzhandschuhe und Laserschutzbrillen sorgen für hohen Schutz bei Mensch und Tier.

Die Laserschutzbrillen von LASERVISION, speziell für Veterinäre und Tierärzte, die Laserbehandlungen an Tieren vornehmen, bieten maximale Sicherheit kombiniert mit optimalem Komfort.

Wir beraten Sie sehr gerne, welche Brillen für Ihre Praxis oder Klinik geeignet sind. Rufen Sie uns an unter Tel.: +49-911-9736-8100 oder schreiben Sie uns eine e-mail: info@uvex-laservision.de.
Social Media